Hanf Journal Logo Teil 1
Hanf Journal Logo Teil 2
*
  SITEMAP
 
  * Rubriken
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

*
 
*
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-

*
 
*
-
-
-

fun+action
Druckversion
Die Hanfberatung im Hanf Journal - Erste Hilfe für Kiffer
(pub. okt.02)
Hallo meine lieben Hanffreunde,
letzten Monat habe ich sehr viel Post von euch bekommen. Ich bemühe mich auch, eure Fragen so schnell wie möglich zu bearbeiten. Leider hatte ich aber ein kleines technisches Problem mit meinem verflixten Computer. Er hat doch tatsächlich fast alle Emails von euch gelöscht. Deshalb wäre es super von euch, wenn ihr eure Email noch mal an mich schicken könnt, ich werde euch dann so schnell wie möglich weiterhelfen. Schreibt an: hanfberatung@hanfjournal.de

Publiziert am: 08.10.02 - Medienformen: Medienform Text


Doreen (18) aus Wismar hat ein Problem:
„Hallo Kascha,
meine beste Freundin und ich haben vor kurzer Zeit zum ersten Mal einen Joint geraucht. Und eigentlich war der Rausch sehr lustig. Doch meine Freundin wurde während des Rausches sehr aggressiv und kaum noch ansprechbar. Ich wusste überhaupt nicht mehr, wie ich mit ihr umgehen soll. Kann Cannabis auch aggressiv machen?“

Kascha:
„Hallo Doreen,
es gibt keine Untersuchungen oder gar Beweise, die zeigen, dass Cannabiskonsum aggressives Handeln hervorrufen kann. Cannabis verstärkt nur den eigentlichen Gefühlszustand bzw. verursacht Euphorie. Ist es möglich, dass ihr Cannabis mit einer anderen Droge, zum Beispiel Alkohol, konsumiert habt? So ein Mischkonsum kann aggressives Verhalten verursachen. Paranoide Angstzustände, Kontrollverlust oder starke Konzentrationsprobleme können allerdings auch bei Cannabis alleine auftreten. Dies führt dann wiederum zu Abwehrreaktionen – Aggressivität gehört dazu - gegen die Wirkung. Es gibt auch Menschen, die wegen vielfältiger psychischer Reaktionen, kein Cannabis konsumieren sollten.“


Janina (15) aus Oldenburg will wissen:
„Hi Kascha,
Ist das Besitzen oder der Konsum von Cannabis strafbar? Ich will nämlich eine Hanfpflanze züchten, aber nicht rauchen. Ich finde, dass Hanf eine sehr schöne Pflanze ist und wenn ich sie nicht konsumiere, dann kann man doch gar nichts dagegen haben, oder?“

Kascha:
„Hallo Janina,
so ganz einfach ist das leider nicht. Das Besitzen und Züchten von THC-haltigen Hanfpflanzen ist strafbar. Der Konsum an sich allerdings nicht. Um Nutzhanf anbauen zu können, muss man bestimmte Auflagen erfüllen. Landwirtschaftlichen Unternehmen im Sinne des § 1 Absatz 4 des Gesetzes über die Alterssicherung der Landwirte (ALG), deren Betriebsfläche eine festgelegte Mindestgröße hat, ist der Anbau erlaubt. Das ist in der Regel dann der Fall, wenn der Landwirt bei einer landwirtschaftlichen Alterskasse versichert ist. Ich denke, du wirst diese Auflagen wohl kaum erfüllen können. Also lass das mit der Pflanze besser!“


Jouseppe (19) aus Leipzig hat eine Frage:

„Hi erste Hilfe,
Welcher THC Wert im Blut ist für die Polizei interessant und in wieweit lassen sich diese Stoffe nachweisen? Danke für deine Hilfe.“

Kascha:
„Lieber Jouseppe,
wenn du am Steuer eines Autos sitzt, muss dein THC Wert im Blut bei 0% liegen, ansonsten kannst du Probleme mit der Polizei bekommen. Wenn du dich allerdings einfach zu Fuß an irgendeinem Ort befindest, kommt es erstens sehr selten vor, dass die Polizei eine Blutprobe von dir will; Zweitens spielt dein THC Wert dann keine Rolle, da der Konsum von Cannabis nicht strafbar ist. Jedoch solltest du kein Gras bei dir haben. Der Besitz von Cannabis kan strafrechtlich geahndet werden. Das wiederum ist von dem jeweiligen Bundesland abhängig.“

Mal wieder habe ich eine lustige Geschichte für euch gefunden:
Ein Mann wollte sich nur mal schnell eben einen Burger bei einer amerikanischen Fast-Food-Kette holen. Doch als er am Autoschalter auf sein Essen wartete, reichte ihm der Verkäufer statt seines Burgers zwei Päckchen Marihuana. Der verdutzte Kunde tauschte die Droge aber wieder gegen sein Essen um und rief anschließend die Polizei. Der vermeintliche Fast Drug Verkäufer wurde verhaftet. Tja, was manchen Leuten so passiert...




Eure Kascha R.
Versenden: Artikel drucken Druckversion Versenden: Artikel bookmarken bei einem ServiceBookmark it!

Mehr zum Thema:

Mehr wissenswertes von Kascha gibt gibt es in den Dossiers

- Diskutiere das Thema im Hanf Journal Forum

 
*
 Aktuelles HanfJournal
-