Hanf Journal Kiffer Portal - Das Cannabis Magazin das abhängig macht - ganz legal
Hanf Journal Logo Teil 1
Hanf Journal Logo Teil 2
*

  SITEMAP
 
  * Rubriken
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

*
 
*
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-

*
 
*
-
-
-

growing
Druckversion
Weiterführende und vertiefende Literatur
Natürlich kann mit einem solchen Sonderheft zum Thema Growing nicht alles abgedeckt werden. Natürlich bestehen noch Fragen und natürlicherweise wollen einige von euch noch mehr wissen. Und damit ihr nicht ganz auf dem Trocken sitzt und euch langweilen müsst, stellen wir euch hier noch die drei wichtigsten Bücher rund ums Growing vor.

Publiziert am: 13.04.04 - Medienformen: Medienform Text


Jorge Cervantes ist wohl der bekannteste Grower der Welt. Kaum ein anderer schreibt in so vielen Ländern Artikel für die unterschiedlichsten Zeitschriften. Doch nicht nur als Redakteur – ab jetzt ja auch im Hanf Journal – sondern auch als Buchautor feiert dieser Mann Erfolge. „Marihuana Drinnen“ ist das umfangreichste Handbuch über den Anbau von Cannabis im Haus. Über 200 Fotos, Zeichnungen und Diagramme erklären auch noch den unwissendsten Nicht-Growern, wie man eine Hanf-Pflanze richtig aufzieht. Dieses Buch ist ein umfassend recherchiertes Nachschlagewerk, das sowohl dem Profi-Grower als auch dem Neuling gute Dienste erweisen wird. Ihr findet darin alles über: Grow-Räume, Lampen und Elektrizität, Töpfe und Behälter, Wasser und Dünger, Hydrokultur, Raumluft und CO2, Schädlinge und Krankheiten, Klonen, Ernte und Trocknen sowie weitere Züchtungen. Als kleines Guzi gibt’s dazu noch einen Gartenkalender und eine Checkliste.


„Marihuana Drinnen“ ist nun seit 2002 auf dem Markt und könnte wohl auch umbenannt werden in „Die Bibel des Indoor-Growings“, denn Jorge Cervantes zeigt mit diesem Buch, dass er nicht umsonst so berühmt wurde.


Verlag: Nachtschattenverlag (www.nachtschatten.ch)

ISBN: 3-907080-92-0

Preis: 29,80 Euro

344 Seiten





 
Neue Techniken des Design-Anbaus zur ganzjährigen Hanf-Ernte von Tom Flower


Ewige Blütenkraft-

Neue Techniken des Design-Anbaus zur ganzjährigen Hanf-Ernte

von Tom Flower


Dieses Hanf-Anbaubuch eines amerikanischen Pioniers der Hanf-Zucht ist ebenfalls eine gute Empfehlung für jeden Gärtner, der die Ernte seines Schaffens das ganze Jahr über genießen will. Auswahl und Zucht der Samen, Beleuchtung und alles andere zum Gedeihen der Saat Wichtige wird in diesem Buch ausführlich und in Hinblick auf die Anwendbarkeit auch auf kleinstem Raum erläutert. Der Erfolg ist ewige Blütenkraft, zum Wohle der Pflanze und zur Freude des Gärtners.

Dieses Buch ist zwar schon 1999 erschienen, zählt aber wie die beiden vor ihm auch zum Standardwerk eines jeden Grow-Neulings.


Verlag: Nachtschattenverlag (www.nachtschatten.ch)

ISBN: 3-907080-41-6

Preis: 14,00 Euro

118 Seiten


 
Hanf - Botanik, Anbau, Vermehrung und Züchtung - von Robert Connel Clarke


Hanf

Botanik, Anbau, Vermehrung und Züchtung

von Robert Connell Clarke


Robert Clarke zählt auch zu den weltweit kompetentesten Experten auf dem Gebiet der Kultivierung von Cannabis. Mit seinem Buch „Hanf“ bietet er zwar einen guten Einstieg in die Zucht und Vermehrung von Cannabis, lässt aber für den Anfänger einige Fragen offen.

Der angehende Züchter wird über den Lebenszyklus einer Hanf-Pflanze, ihre Vermehrung, Reifung und Ernte informiert. Grundlagen für das Züchten werden dabei ebenso aufgegriffen wie ökologische Faktoren oder die Biosynthese der Cannabinoide.

Eins ist klar: trotz detaillierter Informationen zur Reifung der Blüten liegt ihm mehr an der Vermehrung und Zucht als an hohen Erträgen. Die Zucht und Stabilisierung neuer, aber auch die Erhaltung alter Sorten werden besonders tiefgehend behandelt. So werden z. B. die verschiedenen Phänotypen ausgiebig beschrieben. Allerdings schildert er den Anbau der Pflanze und ihre Ansprüche an sich und geht dabei kaum auf Unterschiede zwischen Outdoor- und Indoor-Growing ein. Es werden zwar die nötigen Umweltbedingungen geschildert, nicht aber wie man sie technisch herstellt.

Die schönen Schwarz-Weiß-Zeichnungen ergänzen den verständlichen Text. Verwendete Fachausdrücke werden erklärt. Schon das Cover wartet mit ansprechender Gestaltung auf und auch der Aufbau ist übersichtlich.

Es werden zwar für den Anfänger eher unwichtige wenn auch sehr interessante Themen wie die Darstellung der biochemischen und genetischen Vorgänge behandelt. Dafür fehlen Informationen zu verschiedenen technischen Geräten, die beim Indoor-Growing eingesetzt werden. Das Buch ist jedem zu empfehlen, der sich für diese vielseitige Pflanze interessiert. Es wird auch erfahrenen Züchtern noch interessante Anregungen liefern können. Doch zumindest für die Indoor-Zucht sollte der geneigte Anfänger ein weiteres Buch zur Hand nehmen.


Verlag: AT Verlag (www.at-verlag.ch)

ISBN: 3-85502-573-8

Preis: 20,90 Euro

240 Seiten



 




Druckversion

 
*
 Aktuelles HanfJournal
-