Hanf Journal Logo Teil 1
Hanf Journal Logo Teil 2
*

  SITEMAP
 
  * Rubriken
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

*
 
*
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-

*
 
*
-
-
-

breitspiele
Druckversion
Boomtown
Publiziert am: 11.01.05 - Medienformen: Medienform Text

hanfjournal 05januar artikel breitspiele Boomtown

Gold! Gold! Gold! Dieses Kartenspiel versetzt drei bis fünf Goldsucher in die Zeit des großen Goldrausches. Es geht darum möglichst lukrative Goldminen bei Versteigerungen zu ergattern.

Minen liegen in fünf Städten und sind unterschiedlich viel wert. Jede Mine (Karte) hat einen Zahlenwert und einen Goldwert. Sollte der Zahlenwert am Ende eines Spielzuges gewürfelt werden, kann der Besitzer der Mine ihren Goldwert in Form von Goldchips einstreichen. Jede Stadt hat außerdem einen Bürgermeister und Bürgermeister wird, wer die meisten Minen hat. Bei jeder Versteigerung einer Mine bekommt der Bürgermeister eine Gebühr (Goldchips).

Das Besondere an „Boomtown“ ist die Versteigerung. Pro Spieler liegt eine Karte aus. Wer die Versteigerung für sich entscheidet, darf als erster eine Karte aussuchen. Dann folgen die anderen reihum. Dann kommt die Bezahlung: Der die erste Karte genommen hat, gibt den Preis an denjenigen, der die letzte Karte genommen hat, der wiederum gibt davon die Hälfte an den nächsten usw. Das heißt, der Gewinner der Versteigerung kriegt zwar ’ne gute Karte, dafür der Letzte einen Haufen Gold.

Um noch etwas mehr Spannung nach „Boomtown“ zu bringen, gibt es Ereigniskarten. Da gibt es so schöne Dinge wie eine Bar. Bei jedem Goldfund müssen zwei Gold an den Betreiber bezahlt werden. Treiben sich dort Bardamen rum, sind sogar vier Gold fällig. Dynamit ermöglicht es, Minen oder Bars dem Erdboden gleich zu machen. Kommt die Enteignung auf einen zu, wird es ganz gemein: Der gegnerische Spieler stiehlt eine Mine . . .

Sobald der Kartenstapel aufgebraucht ist, endet das Spiel. Jeder Spieler zählt seine Goldchips und die Goldwerte seiner Minen zusammen. Zusätzlich bringt jedes Bürgermeisteramt fünf Gold. Der reichste Goldschürfer gewinnt.

„Boomtown“ ist ein gemeines, sehr schnelles Wirtschafts- und Versteigerungskartenspiel. Viel Spaß beim Gold raffen.

Note: 2-3

Kerstin Koch & Veith Schnetker


Diskutiere das Thema im Hanf Journal Forum

Druckversion Wong it! YiGG

*
  Sonderausgaben
-