Hanf Journal Logo Teil 1
Hanf Journal Logo Teil 2
*

  SITEMAP
 
  * Rubriken
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

*
 
*
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-

*
 
*
-
-
-
-

breitspiele
Druckversion
Candamir
Die ersten Siedler
Publiziert am: 11.01.05 - Medienformen: Medienform Text

hanfjournal 05januar artikel breitspiele Candamir

Nach etlichen Erweiterungen zum Original hat Klaus Teuber was Neues auf den Weg gebracht. Angelehnt an das Buch „Die Siedler von Catan“ wollen die letzten der Siedler endlich ein eigenes Dach über dem Kopf. In „Candamir schlüpfen zwei bis vier Mitspieler in verschiedene Rollen mit persönlichen Stärken und Schwächen. Kampf, Charisma, Geschick und Stärke sollten im Laufe des Spiels ausgebaut werden, um Bären, Schlangen oder Wölfe besiegen zu können. Verliert man trotzdem mal Lebenspunkte, helfen verschiedene Tränke, die von Brigitta – bringt man ihr die richtigen Naturalien wie Honig, Kraut und Pilz – gebraut werden. An das Siedlerspiel erinnern einzig und allein die Rohstoffe Erz und Holz, dazu kommen Felle. Komplett machen das Spiel noch Wege- und Abenteuerkarten.

Jetzt können sich Ansgar, Gudrun, Gislar oder Leif auf den Weg machen und die Insel erkunden. Dazu legen sie ein Ziel fest und suchen mithilfe der Wegekarten eine Route. Wie schnell sie ihr Ziel erreichen, hängt davon ab, ob sie Kämpfen ausweichen, Abenteuer bestehen (z. B. Wettstreit unter Holzfällern) oder Naturalien sammeln wollen. Dabei verliert man allerdings sehr schnell den Weg aus den Augen. Denn eigentlich sind die Siedler unterwegs, um Rohstoffe einzusammeln, aus denen Jared, Osmund oder Candamir Schwerter, Truhen oder Papier herstellen. Dafür gibt es dann Siegpunkte. Wer als erster zehn Siegpunkte hat, gewinnt. Die größte Chance zu gewinnen haben allerdings diejenigen, die sich gleich auf die Suche nach Ziegen und Rindern machen. So ist das Spiel leider etwas unausgewogen, denn wer auf Charakterausbau setzt, statt Herden zu züchten, hat geringere Chancen zu gewinnen. Dafür funktioniert „Candamir“ auch zu zweit gut.

Für „Catan“-Fans! Und für Leute, die sich zwischen Brett- und einfachem Rollenspiel nicht entscheiden können. Note: 3

Kerstin Koch & Veith Schnetker


Diskutiere das Thema im Hanf Journal Forum

Druckversion Wong it! YiGG

*
  Sonderausgaben
-