Hanf Journal Logo Teil 1
Hanf Journal Logo Teil 2
*

  SITEMAP
 
  * Rubriken
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

*
 
*
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-

*
 
*
-
-
-

wirtschaft
*
Versenden: Artikel drucken Bild Druckversion
Habibi Tabak
Habibi was soviel bedeutet wie „mein Liebling“ ist Wasserpfeifentabak der in Jordanien produziert wird.
Publiziert am: 27.10.05 - Medienformen: Medienform Text


Das besondere ist das er unter Aufsicht von Mac Beeren Tobacco aus mindestens 30% echtem Virginia Tabak hergestellt wird.
Es gibt ihn in drei Geschmacksrichtungen: Apfel, Fruchtmischung und Traube.
Apfel ist im Geschmack sehr Intensiv, schon beim öffnen der Packung weht einem der süssliche Apfel Duft in die Nase. Von der Konsistenz ist er sehr feucht extrem fein geschnitten, nicht mit billig Tabak zuvergleichen, hat eine leicht rötliche Farbe.
Fruchtmischung besteht aus Banane, Traube, Apfel und Melone wobei der Melonen Tabak durch die anderen Geschschmacksarten leicht übertönt wird. Die Konsistenz ist wie beim Apfel, die Farbe rötlicher. Er eignet sich sehr gut zum mischen mit anderen Tabaken von Habibi.
Traube ist leicht, der Geschmack kommt aber voll durch. Besonders fein ist dieser Tabak wenn man einen Schuss Wein ins Wasserpfeifenglas gibt. Dadurch wird der Geschmack sehr Intensiv. Die Konsistenz ist wie beim Apfel, die Farbe geht aber leicht ins bläuliche.
Zum rauchen von Habibi sollte man immer eine frisch gereinigte Wasserpfeife nehmen. Den Tabak nicht in den Tabakpot pressen, sondern schön aufgelockert hineingeben. Kohle sollte man niemals normale Grillkohle nehmen sondern immer spezielle Wasserpfeifenkohle.
So kann sich der volle Geschmack des Habibi Tabaks entfalten.
Concepcion Garcia
Versenden: Artikel drucken Druckversion Versenden: Artikel bookmarken bei einem ServiceBookmark it!

Mehr zum Thema:

- Diskutiere das Thema im Hanf Journal Forum

 
*
 Aktuelles HanfJournal
-