Hanf Journal Logo Teil 1
Hanf Journal Logo Teil 2
*
  SITEMAP
 
  * Rubriken
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

*
 
*
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-

*
 
*
-
-
-

- news
*
Versenden: Artikel drucken Bild Druckversion

Gesoffen wird viel zu viel

Publiziert am: 01.03.06 - Medienformen: Medienform Text

Im „Jahrbuch Sucht 2006“ steht es schwarz auf weiß. In Deutschland werden immer mehr legale Drogen konsumiert. Rolf Hüllinghorst von der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen (DHS), fasst zusammen: „Sucht heißt in Deutschland: Missbrauch und Abhängigkeit von Tabak, Alkohol und Medikamenten. Die negativen Konsequenzen des Konsums der legalen Suchtstoffe übersteigen die Folgen des Missbrauchs und der Abhängigkeit von illegalen Drogen um ein Vielfaches." 2005 waren das immerhin 73.000 Alkohol- und 140.000 Nikotintote, wohingegen die Todesfälle durch illegale Drogen sinkt. Nur im Rheinland und im Saarland war ein Anstieg zu verzeichnen. Und in Sachen Alkohol liegen die Deutschen weltweit mit an der Spitze. Sie bringen es im Schnitt auf 145,5 Liter im Jahr.

Versenden: Artikel drucken Druckversion Versenden: Artikel bookmarken bei einem ServiceBookmark it!

Mehr zum Thema:

- Diskutiere das Thema im Hanf Journal Forum

 
*
 Aktuelles HanfJournal
-