Hanf Journal Logo Teil 1
Hanf Journal Logo Teil 2
*
  SITEMAP
 
  * Rubriken
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

*
 
*
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-

*
 
*
-
-
-

- news
*
Versenden: Artikel drucken Bild Druckversion

Cannabis-Konsum kein Risikofaktor für Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Laut Studienergebnissen, die im „American Journal of Cardiology“ veröffentlicht wurden, kann Hanf-Konsum nicht mit der Entwicklungvon Risikofaktoren für Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems (Herzinfarkt bzw. Schlaganfall) in Zusammenhang gebracht werden.
Publiziert am: 17.12.06 - Medienformen: Medienform Text

Die Probanten, die in den vergangenen 15 Jahren an mehr als 1.800 Tagen Cannabis konsumiert hatten, wiesen eine höhere tägliche Kalorienaufnahme, einen stärkeren Alkohol-Konsum, einen etwas höheren Blutdruck und etwas höhere Triglycerid-Spiegel im Blut auf, jedoch kein höheres Gewicht und keine höhere Gesamtfett - und Blutzuckerspiegel als der Durchschnitt der anderen Teilnehmer auf. Bei der genauen Auswertung der Zahlen wurde klar, dass Alkohol für den etwas höheren Blutdruck und die etwas höhere Triglycerid-Spiegel verantwortlich war. Die Forscher schlossen, dass Cannabis-Konsum „nicht unabhängig mit den oben erwähnten Risikofaktoren assoziiert war, jedoch war es mit anderen gesundheitsschädigenden Verhaltensweisen assoziiert, wie eine höhereKalorienaufnahme, Tabak-Rauchen und die Verwendung anderer illegaler Drogen“.
Versenden: Artikel drucken Druckversion Versenden: Artikel bookmarken bei einem ServiceBookmark it!

Mehr zum Thema:

- Diskutiere das Thema im Hanf Journal Forum

 
*
 Aktuelles HanfJournal
-