Hanf Journal Logo Teil 1
Hanf Journal Logo Teil 2
*

  SITEMAP
 
  * Rubriken
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

*
 
*
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-

*
 
*
-
-
-

growing
*
Versenden: Artikel drucken Bild Druckversion
Highlife 2007- die Highlights
Das Hanf Journal auf Tour...
Publiziert am: 15.03.07 - Medienformen: Medienform Text

hanfjournal 07märz artikel Highlife 2007- die Highlights
"das hast Du geraucht ? Da ist doch Sand drin!"

Am letzten Donnerstag im Februar war es mal wieder so weit: die Redaktion fährt nach Amsterdam zur Hanfbauernmesse. Groß war die Vorfreude auf die Stadt der unzähligen Coffeeshops und nach Ankunft stand auch der Besuch eines solchen als erstes auf dem Programm. Im „Homegrown Fantasy“ haben wir dann auch gleich einen schönen Film gedreht , den ihr demnächst unter www.exzessiv.tv abrufen könnt.
Nach getaner Arbeit ;-) und einer zu kurzen Nacht im Hotel ging es dann ab zur Messe.
Uns erwartete eine Riesenhalle, prall gefüllt mit allem, was das Hanflieberherz so begehrt-
nur der Hanf selbst ließ sich nicht blicken, was wohl an der Omnipräsenz der niederländischen Ordnungshüter lag.
Nachdem wir unseren Stand zusammen mit unserer neuen Schwesterzeitschrift „spliff“ aus Polen aufgebaut und dekoriert hatten, haben wir uns einmal genauer nach viel versprechenden Neuentwicklungen im Grow- und Rauchbereich umgesehen. Ach ja, den Micro-Harvester von Onkel Fax hatten wir auch dabei - ein echter Blickfänger für's Messepublikum.
Zuerst einmal freuen wir uns mit dem späteren Messegewinner Spectrum Reflex, deren Lampen nach anfänglicher Skepsis in Growerkreisen mittlerweile voll überzeugen konnten. Übrigens sind viele der preisgekrönten Grassorten vom Highlife Cup unter eben diesen Lampen angebaut worden.
Ein weiterer Höhepunkt war die Anwesenheit unserer Kollegen von „Treating Yourself“, einem englischsprachigem Magazin, das ausschließlich über das Thema „ Cannabis als Medizin“ berichtet.
Der Herausgeber, Marco Steven Renda.aus Kanada, kämpft dort seit Jahren für die Verwendung von medizinischem Cannabis und darf aufgrund seiner HIV Infektion 480 Gramm Marihuana bei sich haben (Foto).
Auch bei General Hydroponics hat sich was getan, der Eco Grower wird demnächst in Deutschland erhältlich sein: ein perfektes aeroponisches System, bei dem die extrem leise Pumpe im System integriert ist. Zusätzlich gibt es ein neues Trägermedium aus Cocos für Bio Magix oder die BM Kulturen, so dass der Bio Filter überflüssig wird.
Bio ist mittlerweile bei Growern total angesagt, deshalb bietet CANNA jetzt ihre Erde und den Wurzelstimulator auch in Bio Qualität an, natürlich mit EU Bio Siegel. Damit besitzt die Firma eine komplette Bio Reihe, bei der auf keinerlei konventionellen Produkte zurückgegriffen werden muss.

Hesi bietet zu Altbewährtem jetzt auch auf ihre Düngerserie optimierte Enzyme an, nach dem Motto: never change a working System !

Natürlich waren alle Arten von Vaporizern stark frequentiert, eine nette Innovation auf diesem Gebiet ist der „VapBong“. Ein hochwertiger Taschenvaporizer, der sich komfortabel bedienen lässt,
ohne dass man Angst haben muss, dass das Weed anbrennt.
Unsere Standnachbarn, KULU Trading, hatten was ganz Besonderes: die Herren von CANNALYSE testeten auf Wunsch das Gras der Messebesucher auf THC Gehalt und Sorte. Sehr interessant, in einer unserer nächsten Ausgaben werden uns dem Thema genauer annehmen.



Nicht zu vergessen all die, die ehrenamtlich dort waren, um auf den „War on Hemp“ hinzuweisen
und sich für eine menschliche Drogenpolitik einsetzen. Allen voran ENCOD, „Legalize It“ und das
„Cannabis College“ aus Holland oder die Initiatoren von „Chanvre-Info“ aus der Schweiz.

Sehr stark gefragt waren auch die Stände sämtlicher Samenbanken, besonders erwähnt sei hier nur die Sorte „Opium“ von „Paradise Seeds“ , die seit diesem Jahr auch feminisiert angeboten wird.

Nach drei kurzweiligen Tagen in der Haupstadt des Hanfs, einer geschwollen Hand (vom vielen Schütteln) und einer großen Luftblase an der Stelle, wo sonst das Hirn sitzt, ging es dann zurück nach Berlin. Ohne Kontrolle, leider. Wäre ein schöner Film geworden.
KIMO
Versenden: Artikel drucken Druckversion Versenden: Artikel bookmarken bei einem ServiceBookmark it!

Mehr zum Thema:

- Diskutiere das Thema im Hanf Journal Forum

 
*
 Aktuelles HanfJournal
-