Hanf Journal Logo Teil 1
Hanf Journal Logo Teil 2
*

  SITEMAP
 
  * Rubriken
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

*
 
*
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-

*
 
*
-
-
-

growing
*
Versenden: Artikel drucken Bild Druckversion
Der Autor: aXXL
Publiziert am: 15.03.07 - Medienformen: Medienform Text


aXXL ist Künstler und lebt auf Sylt. Er leidet seit 1981 an Hepatitis B und behandelt die Symptome seit Jahren erfolgreich mit Hanfblüten. Natürlich liegen mehrere ärztliche Gutachten vor, die das bestätigen, unter anderem eines der Universitätsklinik in Kiel.
Das BfArm (Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte)lehnte seinen Antrag zur Selbstversorgung durch Eigenanbau ab, ebenso verweigert die AOK, wie sollte es anders sein, auch bei aXXL auf die Kostenübernahme von synthetischem THC (Dronabinol).
Wir berichteten über seine spektakuläre Aktion im Herbst 2006, bei der aXXL mit der öffentlichen Verbrennung seines Werkes "Torso" darauf aufmerksam machte, dass es ihm wie vielen anderen Schwerkranken immer noch nicht möglich ist, Cannabis zur medizinischen Eigentherapie anzubauen oder zu besitzen. Am gleichen Tag versuchte aXXL im Garten der örtlichen Polizeistation eine Hanfpflanze zu platzieren. Das wurde jedoch von den Dienst habenden Beamten verhindert.
Im Anschluss zeigte er sich dort gleich selbst an und verriet den Beamten dass er in seiner Wohnung Hanf zum Zwecke der Selbstmedikation kultiviere. Bei der folgenden Hausdurchsuchung fanden die Beamten acht Hanfpflanzen unter Kunstlicht.
Seitdem kämpft er noch intensiver um das Recht, seine Schmerzen mit legaler Medizin behandeln zu dürfen, unter anderem mit einer Untätigkeitsklage gegen das BfArm.
Das Hanf Journal freut sich, aXXL mit dieser Ausgabe als Verfasser einer regelmäßigen Kolumne präsentieren zu dürfen.

Versenden: Artikel drucken Druckversion Versenden: Artikel bookmarken bei einem ServiceBookmark it!

Mehr zum Thema:

- Diskutiere das Thema im Hanf Journal Forum

 
*
 Aktuelles HanfJournal
-