Hanf Journal Logo Teil 1
Hanf Journal Logo Teil 2
*
*

  SITEMAP
 
  * Rubriken
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

*
 
*
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-

*
 
*
-
-
-

silberscheiben
Druckversion
Various Artists: 80’s Flashback (virgin)
Rolys Silberscheiben des Monats Oktober
Publiziert am: 09.10.07 - Medienformen: Medienform Text

hanfjournal 07oktober artikel 80’s Flashback

Da denkt man, im Deutschrap passiert zwischen all den Dipset-Klonen und Gangstern nichts Aufregendes mehr und dann kommt auf einmal der Hamburger Produzent Petone um die Ecke. Der hat nämlich mit der Creme de la Creme des deutschen Hip Hop ein Konzeptalbum mit Neuauflagen der funkigsten 80er Hits produziert. Zusammen mit Das Bo & Petone fliegt mir hier „Das Blech“ weg, Samy Deluxe beweist bei „Bin Da Da“ erneut seine Klasse, und Titel wie „Sturm & Drang“ mit Jan Delay & Dendemann oder „Ich brauch Schlaf“ feat. Sido lassen ihren Ursprung klar erkennen, sind aber komplett eigenständige Werke geworden. Afrob & Emory machen aus dem a-ha-Klassiker Partyrap mit Nostalgiecharakter, Harris & HP Baxxter bringen den „Eisbär“ aus der Grauzone, und Das Bo & Petone interpretieren Righeira’s „Vamos a la Playa“, während Illo & Emory Paula Abdul’s „Straight Up“ aufpimpen. Ganz gross natürlich auch der Visage-Killer „Fade To Grey“ von Nico Suave & Henning Wehland. Ich bin sowieso in den Achtzigern hängen geblieben, von 80s Fieber also keine Spur – aber der Flashback dieser illustren Gäste kickt gewaltig! Nun genug gelabert, denn wie sagt es „Mr.Tagesschau“" Willem Wieben so schön in seinem Intro: „Petone Alder, fahr ab den Scheiss!“

www.myspace.com/80flashback
www.80s-flashback.de
www.emimusic.de
Roland Grieshammer


Diskutiere das Thema im Hanf Journal Forum

Druckversion Wong it! YiGG
 
*
  Sonderausgaben
-