Hanf Journal Logo Teil 1
Hanf Journal Logo Teil 2
*

  SITEMAP
 
  * Rubriken
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

*
 
*
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-

*
 
*
-
-
-

- cool-tour
*
Versenden: Artikel drucken Bild Druckversion
Tocadisco: Solo (superstar recordings)
Rolys Silberscheiben des Monats Januar
Publiziert am: 08.02.08 - Medienformen: Medienform Text

hanfjournal 08februar artikel Tocadisco: Solo
Es gibt in unseren Gefilden wohl kaum jemanden, der nicht sofort weiß, wovon die Rede ist, wenn „Nobody Likes The Record That I Play“ aus den Boxen heizt. Nach weiteren Releasen wie „Your’re No Good For Me“ und Remixen für Moby, Pet Shop Boys, Tiga, Mylo, Bob Sinclar, New Order, M.A.N.D.Y. vs. Booka Shade und viele mehr, zählt der gebürtige Berliner derzeit zu den angesagtesten DJs und Produzenten der elektronischen Musik. Von seinen Arbeiten muss man die Aufschönung von the Egg’s „Walking Away“ hervorheben, die MIXMAG zur größten Dance-Single 2006 kürte! Nachdem Citroën diesen Remix auch für eine weltweite Werbekampagne nutzte, liefert Roman Böer aka Tocadisco mit „Solo“ nun ohne Rücksicht auf Marketingstrategien ein absolut egoistisches Album und zeigt auf vierzehn Tracks sein facettenreiches Auftreten. „Rocksteady DJ“ (feat. Simon) ist ein grooviger Club-Track, die „Streetgirls” kommen etwas sanfter, und auch „Musique Electronique“ zählt zu meinen Favoriten auf diesem überraschend anders klingenden Album. Köln ist zwar bekannt für eine weltweit angesehene Minimal-Szene, sicherlich aber nicht das Herz zeitgemäßer Pop-Kultur. Es ist insofern perfekt für einen Künstler, wenn er hier in Ruhe an den neuesten Projekten feilen kann.

www.myspace.com/djtocadisco
www.tocadisco.com


Roland Grieshammer
Versenden: Artikel drucken Druckversion Versenden: Artikel bookmarken bei einem ServiceBookmark it!

Mehr zum Thema:

- Diskutiere das Thema im Hanf Journal Forum

 
*
 Aktuelles HanfJournal
-