Hanf Journal Logo Teil 1
Hanf Journal Logo Teil 2
*

  SITEMAP
 
  * Rubriken
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

*
 
*
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-

*
 
*
-
-
-

growing
*
Versenden: Artikel drucken Bild Druckversion
Tagebuch eines Sünders
Der Gesundheit zuliebe: Ich bin kriminell
Publiziert am: 25.04.08 - Medienformen: Medienform Text

hanfjournal 08mai artikel Chronik-Tag-65
Chronic, kurz vor der Ernte.

Hanfanbau@home ist verboten, wissen wir. Nun gibt es hierzulande aber immer mehr Menschen, die selbstgezüchtete Cannabisblüten zu medizinischen Zwecken nutzen. Die Palette der Betroffenen ist weit gefächert, sie reicht vom AIDS-Patienten über Menschen, die an chronischen Darmentzündungen wie Morbus Crohn leiden, bis hin zum Schmerzpatienten.
Unsere Regierung hat es bisher versäumt, diesen Menschen eine Möglichkeit zu geben, die Leiden legal zu lindern. Versuche wie das Cannabisextrakt auf Sesamölbasis erwiesen sich als bessere Lachnummer, die längst überfällige Genehmigung ist bis dato noch keinem der mehreren Hundert Antragsteller gewährt worden. Aufgrund dieser Tatsache ist die Dunkelziffer der Personen, die illegal Hanf zu medizinischen Zwecken anbauen, noch viel größer. Einer von ihnen, Fusido*, hat dem Hanf Journal mal gezeigt, wie er das so macht. Detailgenau und sehr akribisch. Mit einfachen Mitteln und dennoch erfolg- und ertragreich. Fusido hat uns ein Protokoll seines letzten Grows zukommen lassen, das wir im Folgenden für sich sprechen lassen wollen:

Fusidos Text könnt ihr HIER als PDF downloaden


Fusido
Versenden: Artikel drucken Druckversion Versenden: Artikel bookmarken bei einem ServiceBookmark it!

Mehr zum Thema:

- Diskutiere das Thema im Hanf Journal Forum

 
*
  Sonderausgaben
-