Hanf Journal Logo Teil 1
Hanf Journal Logo Teil 2
*
  SITEMAP
 
  * Rubriken
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

*
 
*
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-

*
 
*
-
-
-

- news
*
Versenden: Artikel drucken Bild Druckversion

Flughafenzoll mal anders herum...

Japanischer Zollbeamter bestückt fremdes Reisegepäck mit Marihuana.
Publiziert am: 27.05.08 - Medienformen: Medienform Text

Um die Fähigkeiten seines Drogenspürhundes zu testen, bestückte ein Zollbeamter am Flughafen Narita in Tokio ein fremdes Gepäckstück mit einer Dose Marihuana, ohne den reisenden Besitzer davon zu informieren.
Unglücklicherweise verfehlte der arme Hund sein Ziel und fiel durch den spontanen Drogentest seines Herrchens. Dieser, vollkommen von der Arbeitsmoral seines Vierbeiners überzeugt, vergaß leider ebenfalls sich den neuen Besitzer, der in Japan eine Gefängnisstrafe nach sich ziehenden Menge, zu vermerken.
Nun bittet die Flughafenverwaltung um eine Rückgabe der vermissten Dose, jedoch bestehe ebenfalls die Möglichkeit, dass der dazugehörige, unwissende Passagier mittlerweile das Land schon verlassen haben könne. In diesem Falle sei zu hoffen, dass die internationalen Kollegen des vierbeinigen Versagers, ebenso inkompetent im Verrichten ihrer Arbeit sind wie der japanische Bello.
Versenden: Artikel drucken Druckversion Versenden: Artikel bookmarken bei einem ServiceBookmark it!

Mehr zum Thema:

- Diskutiere das Thema im Hanf Journal Forum

 
*
  Sonderausgaben
-