Hanf Journal Logo Teil 1
Hanf Journal Logo Teil 2
*

  SITEMAP
 
  * Rubriken
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

*
 
*
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-

*
 
*
-
-
-

wirtschaft
*
Versenden: Artikel drucken Bild Druckversion
Algen adé Cube Cap sei Dank
Auf Steinwolle nie ohne
Publiziert am: 08.09.08 - Medienformen: Medienform Text

hanfjournal 08september cubecap

Algen können bei Indoor-Hydrokulturen zum ernsthaften Problem werden. Besonders auf Steinwolle fühlen sich die giftgrünen Mitesser besonders wohl, die einzige Abhilfe in Form einer chemischen Keule halten wir nicht gerade für empfehlenswert und gesundheitsfördernd. Zum Glück ist vor Kurzem die neueste Entwicklung aus Kanada über‘n Teich geschwappt, die Algen gar nicht erst entstehen lässt und zudem ganz ohne Chemie auskommt. Der Cube Cap ist eine ebenso einfache wie geniale Idee, Grower gerecht umgesetzt. Es handelt sich um einfache, in der Mitte gelochte weiße Plastikkappen für Steinwollwürfel, die in allen gängigen Größen (7x7 oder 10x10 oder 15x15cm) erhältlich sind.
Außer gegen Algen schützt der CubeCap gegen Pilzerkrankungen und zu schnelles Austrocknen der Steinwollwürfel. Weitere positive Effekte sind die geringere Luftfeuchtigkeit im Growraum und weniger Salzablagerungen an der Oberfläche, da über den Würfel praktisch kein Wasser verdunstet. Auch reflektieren die CubeCaps das Licht, das bei herkömmlichen Steinwollkulturen vom unbedeckten Medium absorbiert wird. All diese Vorteile belegt auch eine Studie, die von der kanadischen Regierung in Auftrag gegeben wurde:
infos zur studie

Versenden: Artikel drucken Druckversion Versenden: Artikel bookmarken bei einem ServiceBookmark it!

Mehr zum Thema:

- Diskutiere das Thema im Hanf Journal Forum

 
*
  Sonderausgaben
-