Hanf Journal Logo Teil 1
Hanf Journal Logo Teil 2
*

  SITEMAP
 
  * Rubriken
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

*
 
*
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-

*
 
*
-
-
-

wirtschaft
*
Versenden: Artikel drucken Bild Druckversion
AroMed Vaporizer
Gesundheit und Wohlbefinden aus der Natur
Publiziert am: 07.12.08 - Medienformen: Medienform Text

hanfjournal 08dezember artikel aromed koffer

Inzwischen haben viele erkannt, dass mit Vaporizern sehr gut – und vor allem gesund! – Cannabis-Produkte zu genießen sind. Doch das ist nicht das vordringliche Ziel von RESEARCH&experience, dem Hersteller des AroMed.

Mit ihm ist es möglich, Wirkstoffe aus nahezu allen Heilpflanzen einzuatmen, um Schlaf fördernde, stimulierende oder stimmungsaufhellende Wirkungen zu erzielen. Auch Tinkturen und ölige Pflanzenauszüge sind problemlos mit dem SchaumPellet zu verwenden. Der AroMed soll allerdings nicht nur zum Wohlbefinden beitragen, sondern Krankheits-Symptome lindern. Gerade Cannabis-Produkte können für Hunderttausende, denen schulmedizinische Mittel kaum oder gar keine Linderung verschaffen wertvoll sein. Für diese Patientengruppen ist eine Legalisierung (über)lebenswichtig!
Der AroMed Vaporizer ist ein im häuslichen und aromatherapeutischen Bereich verwendbarer Inhalator, der durch schonende Heissluft-Extraktion mehr als 90% der Wirkstoffe direkt aus frischen oder getrockneten Kräutern löst. Der Wirkstoffdampf ist dabei frei von Schadstoffen. Dafür sorgen eine vom medizinischen Standpunkt aus einwandfreie Heißluftquelle und ein zusätzlicher Wasserfilter. Die Heißluft wird energiesparend von einer UV-freien 12-Volt-Halogenbirne erzeugt und mit einem Mikroprozessor auf konstanter Temperatur gehalten. Die Heißluftquelle ist oberhalb der zu extrahierenden Materialien platziert. Nur während des Einatmens löst Heißluft die Wirkstoffe. Der AroMed Vaporiser kann deshalb befüllt und in beliebigen Intervallen ohne neues Aufheizen oder Befüllen benutzt werden.

Phyto-Inhalation mit dem Aromed Vaporizer ist allen übrigen Darreichungsformen überlegen: Die Wirkstoffe sind zu 100% inhalierbar und nur 1/3 der üblichen Menge ist erforderlich. Die Temperaturanzeige mit 1-Grad-Schritten lässt sich gut ablesen und einstellen. Die Anwendung ist denkbar einfach: Wasser und Kräuter einfüllen, Heizteil aufsetzen, Temperatur wählen, atmen und wohl fühlen. Geniesse den reinen Pflanzenextrakt. Pure Natur, kraftvolle Wirkung.

Freut euch auch auf die Exzessiv Folge 120 „Vaporisieren mit dem Aromed“ mit Kai Gomera & Micha, die nun online ist.

Weitere Infos beim Hersteller: www.aromed.com




Versenden: Artikel drucken Druckversion Versenden: Artikel bookmarken bei einem ServiceBookmark it!

Mehr zum Thema:

- Diskutiere das Thema im Hanf Journal Forum

 
*
 Aktuelles HanfJournal
-