Hanf Journal Logo Teil 1
Hanf Journal Logo Teil 2
*
  SITEMAP
 
  * Rubriken
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

*
 
*
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-

*
 
*
-
-
-

- news
*
Versenden: Artikel drucken Bild Druckversion

Erster DEA-Bust unter Obama

Löst er sein Versprechen ein?
Publiziert am: 23.01.09 - Medienformen: Medienform Text

Ok, er ist erst sechs Tage im Amt und konnte die zuständigen Hardliner wie Michele Leonhart noch nicht absetzen. Das ist jedoch die einzige Entschuldigung, die die Obama Administration in Bezug auf Zerstörung von medinzinischen Hanffarmen durch die Bundespolizei hervorbringen könnte. Am 23. Januar durchsuchten Beamte der DEA eine Ausgabestelle für medizinisches Cannabis in South Lake Tahoe, California. Dabei wurde Cannabis und Bargeld beschlagnahmt, über die Mengen gibt es keine Angaben. Es wurde jedoch niemend festgenommen.

Ein Sprecherin von ASA (Americans for Safe Access) meinte hierzu: "Wir hoffen, dass das sind die letzen Folgen des Bush Regimes sind und dass Präsident Obama schnell eine humane Lösung für unsere verwundbarsten Bürger finden wird."
Obama hatte wiederholt zugesagt, die Zerstörung von kalifornischene "Med-Hemp" Farmen durch die DEA nicht weiter fortzusetzen.

Der ganze Artikel:

Erster Bust unter Obama


Hier geht's zu ASA: Americans For Safe Access

Versenden: Artikel drucken Druckversion Versenden: Artikel bookmarken bei einem ServiceBookmark it!

Mehr zum Thema:

- Diskutiere das Thema im Hanf Journal Forum

 
*
 Aktuelles HanfJournal
-