Hanf Journal Logo Teil 1
Hanf Journal Logo Teil 2
*

  SITEMAP
 
  * Rubriken
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

*
 
*
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-

*
 
*
-
-
-

wirtschaft
*
Versenden: Artikel drucken Bild Druckversion
Leise, sicher und eine Xtreme Lichtausbeute
Das NXT von gib-Lighting
Publiziert am: 09.03.09 - Medienformen: Medienform Text


Elektronische Vorschaltgeräte sind stark im Kommen. Das führt auch dazu, dass die Zahl der Anbieter und damit das Angebot immer größer, aber auch unübersichtlicher wird.
Wer die Vorteile eines preiswerten elektronischen Vorschaltgeräts nutzen will, ohne dabei auf (Marken)-Qualität und Sicherheit zu verzichten, sollte sich unseren Tipp zu Herzen nehmen und mal einen Blick auf die neuen NXT- Vorschaltgeräte für HPS-Leuchtmittel von gib-lighting riskieren.
Elektronische Vorschaltgeräte haben Mikroprozessoren, wie sie auch in Computern verwendet werden. Das neue NXT Vorschaltgerät ist für einen sanften Anlauf programmiert, das heißt, es braucht keinen Einschaltstromstoß, um die Lampe einzuschalten. (Somit sollte auch die oft gehasste, durchgeknallte Zeitschaltuhr der Vergangenheit angehören.) Durch diese nicht vorhandene Spannungsspitze beim Einschalten verlängert sich auch die Lebensdauer der Lampe, außerdem ermöglicht es dem Endverbraucher, mehrere Vorschaltgeräte gleichzeitig zu benutzen, ohne die Trennschalter auszulösen. Um die Sicherheit beim Gebrauch des Gerätes zu gewährleisten, ist es mit einem automatischen Abschaltmechanismus ausgestattet, der bei einem Kurzschluss in der Leitungsführung oder beim Einsatz einer fehlerhaften Lampe ausgelöst wird. Der Mikroprozessor ermöglicht dem NXT Lumatek, Justierungen automatisch entsprechend der Art der verwendeten Lampe vorzunehmen. Laut Angabe des Herstellers wird sogar der Leistungsnachlass der Lampen durch einen verbesserten Ausstoß kompensiert und die Lichtausbeute um zehn bis 15 Prozent erhöht.
Das NXT Lumatek ist völlig geräuschlos, es bedarf keinerlei Kühlung und ist mit einem mit Kunstharz versiegelten Gehäuse umgeben. Es wird als 400 oder 600 Watt Modell angeboten, die Kabel sind bei allen NXT-Geräten vormontiert und auch bei externer Verwendung (außerhalb der Box/des Zeltes) lang genug.
Die neuen Vorschaltgeräte gibt es ab129 € im Ladengeschäft von Grow-In in der Kaiserin-Augusta Allee 29 in 10553 Berlin oder online und versandkostenfrei unter
www.grow-in-berlin.de
Händler wenden sich zwecks Anfrage bitte an die Zentrale in Berlin-Reineckendorf oder stellen sie einfach direkt an verkauf@grow-in-europe.de.






Versenden: Artikel drucken Druckversion Versenden: Artikel bookmarken bei einem ServiceBookmark it!

Mehr zum Thema:

- Diskutiere das Thema im Hanf Journal Forum

 
*
 Aktuelles HanfJournal
-