Hanf Journal Logo Teil 1
Hanf Journal Logo Teil 2
*
  SITEMAP
 
  * Rubriken
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

*
 
*
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-

*
 
*
-
-
-

- news
*
Versenden: Artikel drucken Bild Druckversion

Foltert Großbritanniens Polizei wg. Cannabis?

Mutmaßliche Dealer sollten durch "Waterboarding" Verstecke verraten
Publiziert am: 12.06.09 - Medienformen: Medienform Text

"Wo habt Ihr den Stoff versteckt?"
Zur Zeit wird gegen sechs Beamte von Scotland Yard ermittelt, die nach dem Fund einer "größeren Menge" Cannabis bei drei Festgenommenen Waterboarding angewendet haben sollen. Hierbei wird unter Zuhilfenahme eines Wassereimers der Kopf des Opfers immer wieder unter Wasser getaucht- ein Ertrinken wird simuliert. Waterboarding ist eine international geächtete Foltermethode.
Gegen die sechs Beamten wurde zuvor intern ermittelt, die vorliegenden Beweise wurde von einer Polizei-internen Ermittlergrupppe vorgelegt.


Quelle: Folterknechte bei Scotland Yard?
Versenden: Artikel drucken Druckversion Versenden: Artikel bookmarken bei einem ServiceBookmark it!

Mehr zum Thema:

- Diskutiere das Thema im Hanf Journal Forum

 
*
 Aktuelles HanfJournal
-