Hanf Journal Logo Teil 1
Hanf Journal Logo Teil 2
*
  SITEMAP
 
  * Rubriken
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

*
 
*
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-

*
 
*
-
-
-

- news
*
Versenden: Artikel drucken Bild Druckversion

Prohibition tötet

Der Global Marijuana March am 08.05.2010 in Frankfurt am Main
Publiziert am: 08.03.10 - Medienformen: Medienform Text

Wie auch schon im letzten Jahr werden sich die Frankfurter Aktivisten nicht verschrecken lassen und halten am 9. Mai eine Kundgebung mit Kurzdemonstration in der Frankfurter Innenstadt ab. Die Uhrzeit wird noch bekannt gegeben.
Neben der weiterhin bestehenden Forderung nach fünf Pflanzen schallt auch hier der Tenor gegen die stark gesundheitsschädlichen Verunreinigungen im Schwarzmarkt-Hanf und für ein Ende der gnadenlos gescheiterten und menschenverachtenden Prohibition. Aus diesem Grund ist das diesjährige Motto der Frankfurter „Prohibition tötet“ auch eine ganz klare Ansage gegen das herrschende und fleißig weiter voran getriebene Elend.
Um 15 Uhr versammeln sich alle Demonstranten und die, die es werden wollen, vor der Frankfurter Hauptwache am Plantanenwäldchen, um den Reden von Ulrich Wilken (Die Linke Hessen), Jo Biermanski (Grüne Hilfe und Lag Dropo der Linken Hessen), Jochen Löblein (AG Drogen der Piratenpartei) zuzuhören, während Michael Ohlenschläger der Hanf-Ini FFM die Veranstaltung moderiert. Im Anschluss an die Kundgebung wird eine kifferfreundliche Kurzdemonstration zum Ufer des Mains führen, um dort den Tag gemütlich ausklingen zu lassen. Neben der Forderung nach einem sauberen Eigenanbau und der Entkriminalisierung von Konsumenten stehen die Frankfurter ebenso für die Gründung von Cannabis Social Clubs, die unter strengsten Jugendschutzgesetzen den Erwerb von garantiert ökologischen Pflanzenblüten für Erwachsene erlauben würden. Für dieses Anliegen sucht die Frankfurter Hanfszene Aktivisten, die sich auch nachhaltig für diese Projekte einsetzen.
Alle Interessierten aus dem Raum Frankfurt am Main sollten sich bei der Hanfinitiative „Ha-i am Main“ einmal vorstellen. Schreibt dazu am besten eine Email an
Info@Hanf-Initiative.de.

Versenden: Artikel drucken Druckversion Versenden: Artikel bookmarken bei einem ServiceBookmark it!

Mehr zum Thema:

- Diskutiere das Thema im Hanf Journal Forum

 
*
 Aktuelles HanfJournal
-