Hanf Journal Logo Teil 1
Hanf Journal Logo Teil 2
*
  SITEMAP
 
  * Rubriken
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

*
 
*
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-

*
 
*
-
-
-

- news
*
Versenden: Artikel drucken Bild Druckversion

Endlich da: Die Perc-Bongs von Zenit

Handarbeit „Made in Germany“
Publiziert am: 05.05.10 - Medienformen: Medienform Text

Perc-Bong von ZENIT®
Als erster Hersteller bringt ZENIT® ein brandheißes Perculator Sortiment „Made in Germany“ heraus, das von Perculator-Bongs bis hin zu hochwertigen Perculator-Vorkühlern einiges zu bieten hat.
Zenit stellt seine Qualitätsbongs mit vielseitigem Zubehör in Dresden ausschließlich in Handarbeit her. Das lässt genügend Raum für Individualität, Innovation und allerhöchste Qualität. Nicht umsonst ist die sächsische Glasbläserei ein seit Jahrhunderten über die Grenzen hinaus berühmtes, traditionelles Kunsthandwerk der Region. Massenware gibt es bei Zenit nicht, jedes Stück ist ein Unikat. Kundenzufriedenheit ist ein wichtiges Aushängeschild der Glaskünstler aus dem Sächsischen, so werden Tipps und Anregungen der Kunden ständig umgesetzt und fließen mit in die Fertigung ein. Das ist eines der Erfolgsrezepte, dass die Zenit-Bongs im Laufe der vergangenen Jahre immer perfekter gemacht hat und immer noch macht.
Diese Kundenwünsche haben nicht zuletzt dazu beigetragen, dem ambitionierten Bongliebhaber mit Rauchkultur eine Vielzahl an ausgeklügelten Perculatorsystemen anzubieten. Egal ob Domeperc, Treearmperc, Discperc, Harmonic Inline, Showerhead oder Inline-Vorkühler, Zenit hat für jeden noch so ausgefallenen Geschmack das richtige Rauchgerät.



Vorkühler von ZENIT®



Bei allen Perc-Systemen achtet die Glasschmiede auf möglichst viele Durchflussöffnungen und ein leichtes sowie harmonisches Rauchverhalten. Schlecht gefertigte oder nicht durchdachte Systeme dieser Art neigen dazu, schnell zu brechen, oder das Durchzugverhalten negativ zu beeinflussen. Zenit Percs hingegen haben aufgrund der vielen Öffnungen den perfekten Durchzug, ohne dabei die Stabilität oder das Rauchverhalten, der Kleinode aus Glas, leiden zu lassen. Bei einer guten Kombination von mehreren Perc-Systemen und deren ausgewogenen Abstimmung in Kombination mit bekannten Designfeatures zaubert Zenit auf Kundenwunsch Kunstwerke, die optische Highlights setzen und selbst die anspruchsvollsten Raucher begeistern. Mehr auf der Webseite von Zenit

EVENT
Am Samstag, den 29.5.2010 findet ein lehrreiches Event zum Thema „Glaskunst an High End Bongs“ im Udopea-Headshop neben dem Berliner Fernsehturm statt. Ab 12 Uhr baut die edle Bongschmiede Glasbrenner und alle notwendigen Utensilien auf, so dass der Glasbläser und Hersteller der Marke ZENIT® den staunenden Bongliebhaber sein Kunsthandwerk im Detail vorführen kann.
Während in der etwa 2000°C heißen Flamme Bong-Köpfe und andere Kleinode aus dem edlen Material entstehen, kann jeder Besucher dem Glasbläser über die Schulter schauen. Als kleines Extra gibt es 20 % Rabatt auf alle ZENIT® Artikel. Also macht Euch am 29.5 auf den Weg zum Alexanderplatz in Berlin, es wird sehr interessant.....

Zenit- Vorführung:
Glaskunst an High-End Bong
am 29.5. 2010 ab 12 Uhr
im Udopea-Headshop Berlin
in der Panoramastr. 1, 10178 Berlin


Versenden: Artikel drucken Druckversion Versenden: Artikel bookmarken bei einem ServiceBookmark it!

Mehr zum Thema:

- Diskutiere das Thema im Hanf Journal Forum

 
*
 Aktuelles HanfJournal
-