Hanf Journal Logo Teil 1
Hanf Journal Logo Teil 2
*
  SITEMAP
 
  * Rubriken
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

*
 
*
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-

*
 
*
-
-
-

- news
*
Versenden: Artikel drucken Bild Druckversion

Just Cause 2- Knall auf Fall

Panau ist eine wundervolle Insel. Sie liegt in der besten Klimazone der Welt und bietet Abenteuerurlaub der Sonderklasse. Ihr wollt Skydiven, Motorboot fahren, Helikopter fliegen und mit scharfen Waffen schiessen?
Panau!
Publiziert am: 07.05.10 - Medienformen: Medienform Text

Autor: mze
Ein Haken ist aber leider mit dem Traumurlaub verbunden. Der frisch geputschte General und das neue Staatsoberhaupt der Insel ist ein Scheusal, welcher eine direkte Gefahr für den Frieden darstellt.
Mit eurem Kommando über den Spezialagenten Rico Rodriguez gilt es von nun an, dies zu ändern. Helau Panau!
Eidos Avalanche Studios veröffentlichen mit dem Erscheinen des zweiten Just Cause Teils eine Weiterentwicklung des amüsanten Erstlings, welcher vor allem durch ein riesiges Areal und einen ausgiebigen Fallschirmgebrauch besondere Beachtung fand. Leider hatte Just Cause dafür deftige Defizite im Gameplay, und so begeisterte der Titel niemanden vollends.
Mit der Entwicklung von Just Cause 2 versprachen die Hersteller eine Verbesserung des gesamten Spielerlebnisses und schufen dafür ein weiteres, riesengroßes Inselgebiet mit verschiedenen Klimazonen. Über 350 Siedlungen, Militärbasen und Verstecke wollen auf der über 5000 Quadratkilometer großen Karte von euch entdeckt, zerstört und übernommen werden.
Chaos ist dabei das Zauberwort, welches ihr auf Panau durchgängig zu gebrauchen sucht, um dem barbarischen Oberhaupt der Inselgruppen den Wind aus den Segeln zu nehmen. Ihr verursacht dazu Schaden und Verwirrung auf alle erdenklichen Weisen. Dabei unterstützt ihr drei der ansässigen Fraktionen, die es auf die Nachherrschaft des paradisischen Eilandes abgesehen haben oder schlagt euch auf eigene Faust durch die freeroaming Umgebung. Neben über hundert verschiedenen Gefährten zu Wasser, zu Lande und in der Luft, ist auch in Just Cause 2 der Fallschirm euer ständiger Begleiter, der in einem extrem praktischen Greifhaken einen besten Freund gefunden hat. So bietet sich die Möglichkeit, während des Schwebens neuen Schwung durch das abgeschossene Seil zu bekommen und somit dauerhaft in der Luft zu gleiten. Ebenso kann man sich mit dem “Grappling Hook” an allen erdenklichen Strukturen und Objekten festhaken und den Schwung nutzen, um den Fallschirm zu öffnen. Aus der so erreichten Vogelperspektive kann man seine Widersacher dann ins Visier der vielen verschieden Handfeuerwaffen nehmen, oder sie mit Handgranaten bewerfen. Feinde eignen sich auch zum vielfachen Enterhakengebrauch und laden zum Experimentieren ein. Spielt Hangman, fesselt sie aneinander, oder zieht sie von hohen Türmen und Brüstungen, um euer Überleben gegen die Übermacht wilder Militärs zu sichern. Da Rico ein äußerst sportlicher Geselle ist, kann er seine Fähigkeiten im Waffengebrauch, wie die des Grappling Hooks, auch während Höchstgeschwindigkeiten auf Auto- oder sogar Flugzeugdächern nutzen. Kettet ein fahrendes Auto an die Straße und freut euch auf die Stuntshow. Klettert mit eurem Haken in tausenden Metern Höhe von einem Flugzeug auf ein anderes, um es zu kapern und eure Auftraggeber zufriedenzustellen.
Die Action in Just Cause 2 ist dabei überragend, ohne sich ernst zu nehmen.
Es steckt viel Humor in der vollkommen übertriebenen Knallerei, die sich derzeit vor keinem anderen Open World Game verstecken muss. Im Gegenteil, Just Cause 2 macht alles besser als sein Vorgänger und bietet ein unglaubliches Experimentiererlebnis auf einer Riesenfläche.
Man taucht, schwimmt, läuft, fährt, fliegt und fällt durch die Umgebung in einer Qualität, die einen schnell in Panau heimisch werden läßt. Das Geballer geht ebenso gut von der Hand, bietet aber einige Frustmomente, da sich die Gegner wie Pacman´s Geisterfeinde von allen Seiten auf Euch stürzen. Im Detail machen Genregrößen vielleicht einiges besser, sind jedoch meist auf weniger Aspekte reduziert. Just Cause 2 bietet dagegen einen unüberschaubar großen Spielplatz für explosive Poweragenten, die Realismus gegen famose Optik, brachiale Action und adrenalintreibende Basejumps eintauschen können. Neben den unzähligen Missionen und verstecken Eastereggs, bekommt man haarsträubende Action und wochenlangen Entdeckungsspaß auf technisch höchstem Niveau serviert. Nur in 3D wärs noch atemberaubender.


www.justcause.com

Ps3-ASIN: B002VYDUBY
Pc-ASIN: B002W0N7B0)
(Xbox360-ASIN: B002W0N7D8
USK18 / Circa 59€

Versenden: Artikel drucken Druckversion Versenden: Artikel bookmarken bei einem ServiceBookmark it!

Mehr zum Thema:

- Diskutiere das Thema im Hanf Journal Forum

*
 Aktuelles HanfJournal
-