Hanf Journal Logo Teil 1
Hanf Journal Logo Teil 2
*
  SITEMAP
 
  * Rubriken
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

*
 
*
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-

*
 
*
-
-
-

- news
*
Versenden: Artikel drucken Bild Druckversion

Festival RealBeat 2010

Das größte Reggae Open Air in Tschechien
Publiziert am: 06.06.10 - Medienformen: Medienform Text

Das RealBeat ist kifferfreundlich
Sommerzeit ist bekanntlich Festivalzeit. Und an Festivals wird einem in Deutschland ja einiges geboten.
Doch warum immer im eigenen Land bleiben?
In Tschechien feiert das RealBeat Festival dieses Jahr 12 jähriges Jubiläum und ist somit das größte und älteste Reggae-Festival des Landes. Es findet am ersten Juli-Wochenende, also vom 1. - 3.7.2010, statt. Žizníkov (bei Ceska Lípa) ist sehr nahe an der deutsch-tschechischen Grenze, ca.100 km von Dresden entfernt. Und auch in Tschechien wird einem einiges geboten.
Tschechien ist für seine gelassene Atmosphäre bekannt. Du kannst in Ruhe deinen Spliff rauchen, günstiges Bier genießen, ausgelassen feiern und tanzen und das alles für gerade mal 20 Euro.
Und auf die Ohren gibt’s noch mehr
Der Headliner des Festivals ist u.a. Toots & The Maytals. Die Legende aus Jamaika gab mit seinem Hit „Do the Reggay!“ dem ganzen Genre seinen Namen und ist laut der Zeitschrift Rolling Stones einer der besten 100 Sänger der Geschichte.




Toots Hibbert


Toots Hibbert erhielt den Grammy für das beste Reggae-Album des Jahres. Mit seinen 63 Jahren zählt er zu den Veteranen des Musikgeschäfts und doch ist ihm sein hohes Alter auf der Bühne nicht anzumerken.

Alle Fans des Dancehalls aufgepasst: der zweite Headliner ist dieses Jahr T.O.K. Das charmante Quartett tritt mit seiner Band, der 303 Band, auf. Die jamaikanische Boygroup reißt mit ihren Hits und Energie jeden mit, der Beine hat. Man muss einfach tanzen.
Das ist natürlich noch nicht alles! Aus England kommen General Levy, Top Cat, Deadly Hunta und Mungo’s Hi-Fi mit ihrem Soundsystem eingeflogen. Aus Venezuela kommt die Skaband Sin Sospechas, der EU Reggae Contest Gewinner für Dänemark Mystic MC mit seiner Band Budapest Riddim und aus Deutschland U-cee & Royal Family.
Auch tschechische Bands sind zahlreich vertreten. Schon mal was von Sto zvířat, Švihadlo, Fast Food Orchestra oder Mr. Cocoman & Solid Vibez gehört? Dann wird’s aber Zeit!
Soviel zum Live-Programm. Die Live-Bühne ist aber nur eine von 5 Bühnen! Dazu kommt noch ein Dancehall-Yard, Mungo’s Hi-Fi Dubstation, eine Rootsreggae-Corner und eine Latino-Stage, das heißt jede Menge Reggaeton.

Wenn jetzt auch noch die Sonne mitspielt, dann wird das größte Reggae Open Air Festival in Tschechien zu einem unvergesslichen Erlebnis. Alle Informationen rund um's RealBeat findest du hier.

Versenden: Artikel drucken Druckversion Versenden: Artikel bookmarken bei einem ServiceBookmark it!

Mehr zum Thema:

- Diskutiere das Thema im Hanf Journal Forum

 
*
 Aktuelles HanfJournal
-