Hanf Journal Logo Teil 1
Hanf Journal Logo Teil 2
*
  SITEMAP
 
  * Rubriken
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

*
 
*
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-

*
 
*
-
-
-

- news
*
Versenden: Artikel drucken Bild Druckversion

Spiderman: Shattered Dimensions

Adrett im Quartett
Publiziert am: 04.10.10 - Medienformen: Medienform Text

Autor: mze
Spiderman: Shattered Dimensions
Spidey´s back! Dieses Mal gleich im Viererpack und der hat es in sich. Mysterio zerstört mit Hilfe von Spiderman eines der wichtigsten mystischen Artefakte des Manhattaner Museums, dessen Einzelteile nun von euch wieder zusammengebracht werden müssen. Nicht nur um das Schicksal unserer Welt, sondern auch das von drei alternativen Zeitschienen zu retten. Ihr seid somit nicht nur mit dem Amazing Spiderman in seinem rot-blauen Strampelanzug unterwegs, sondern auch mit dem symbiotischen schwarzen Kostüm, mit Spiderman aus dem Jahr 2099 sowie der düsteren Variante „Noir“, die in den dreissiger Jahren spielt.
Die Fähigkeiten des jeweiligen Spinnenmannes sind sich insgesamt zwar sehr ähnlich, jedoch hat jeder seine gewissen Eigenheiten, mit denen die entsprechend gestalteten Level gemeistert werden wollen. So hat sich Activision´s Beenox Team neben den schon erhältlichen Spidey-Games auch am letzten und sehr erfolgreichen Konkurrenzsuperhelden „Batman“ orientiert, um gewisse Schleichpassagen aus Arkhum Asylum in die dreissiger Jahre der Noir Welt zu transportieren.























"Backpfeifengewitter für den aktuellen Bösewicht"

In der Zukunft lasst ihr dagegen Jedikräfte sprechen und stürzt euch durch dicht befahrene Himmel-Highways an Fahrzeugen vorbei, durch Häuserschluchten und Tunnelsysteme, in die Verfolgungsjagd auf zukünftige Superschurken.
Ansonsten schwingt ihr in allen Welten serientypisch durch die comichafte Umgebung, nutzt Simse, Fahnenstangen und Vorsprünge, um euer Netz zu spinnen und entlegene Stellen zu erreichen. Hinzukommend prügelt ihr zahlreich vertretenen Miesepetern ihre verkorkste Erziehung aus den Latschen, damit ihr nicht als Spinnenbrei endet, bevor die vier Welten gerettet sind und Mysterio wieder nur ein gewöhnlicher Taschentrickser ist. Einzusammelnde Spinnenembleme in den Level ermöglichen das notwendige Entwickeln neuer Fähigkeiten und Kostüme, die euch im Kampf gegen viele beliebte Bösewichter zu Seite stehen. Die Riege spiegelt fast alle interessanten Erzfeinde unseres beliebten Wandkrabblers wider und weiß mit Hintergrundinformationen mehr als gut zu gefallen. Von Kraven bis Carnage wird der Spiderman-Fan sich von Angesicht zu Angesicht mit seinen Lieblingsschurken wiederfinden. Wirklich, denn während der Bossfights schaltet die third-person Perspektive immer wieder einmal in den direkten Blickwinkel des Helden, um euch die exakte Kontrolle über seine Arme zu ermöglichen. Während ihr also Aug in Aug mit den Widerlingen rangelt, nutzt ihr beide Analogsticks, um ein Backpfeifengewitter auf den aktuellen Bösewicht nieder prasseln zu lassen. Die verzogenen Mienen und blauen Flecken des Gegenübers sorgen dabei für äußerst spaßige Momente. Spidey Style eben!
Grafisch bietet der neueste Spinnenstreich ebenso vier verschiedene Grafikstile, die sich so authentisch wie möglich an den glorreichen Comicvorlagen orientieren. Während in Amazing und Ultimate Spiderman knallige Farben und Cell-Shading Look verwendet werden, schaltet die Optik bei Noir fast in eine Schwarz/Weiß- und im Jahr 2099 auf eine futuristische Polygonoptik.
Während Bildrate und Darstellungsqualität konstant auf ansprechendem Niveau laufen, hat das Spiel aber leider kleine technische Macken. Die Steuerung beim Wandkrabbeln ist etwas verkorkst und kleinere Bugs schmälern das Erlebnis etwas, sich frei und ungebunden wie die Spinne zu fühlen. Ansonsten ist die Steuerung zu Beginn zwar etwas gewöhnungsbedürftig, aber erlernbar und sie geht mit der Zeit in Fleisch und Blut über. Die Spinne ist dabei sympathisch wie eh und je und unterhält den Spieler mit gewohnt frechen Sprüchen, genauso wie man es von ihr erwartet.
Durch die Story führt einen im englischen Originalton kein geringerer als Stan “the man“ Lee, was den Fan ein weiteres Mal zur Entzückung bringt und dessen Enthusiasmus durch die Lautsprecher auf euch überspringen wird.
Spiderman: Shattered Dimensions ist somit ein feines, nicht perfektes, aber mit Innovationen geschmücktes Comicabenteuer, das vor allem durch die Abwechslung sowie die vier Protagonisten zu gefallen weiß. Fans des Wandkrabblers freuen sich ebenso auf ein Wiedersehen mit vielen bekannten Bösewichten und werden sich an den kleineren, technischen Macken nicht weiter stören. Shazam!

PS3-ASIN: B003URR28I
XBOX360-ASIN: B003URR292
Cicra:60€ USK12




Halo Reach























Das Beste kommt zum Schuss

Mit Halo Reach erscheint der vorerst letzte Teil der erfolgreichsten Konsolen-Egoshooter Serie aus dem Hause Bungie wieder exklusiv für die Xbox 360.
Nicht zuletzt durch die riesige Fangemeinde ist die Halo Franchise ein Phänomen geworden, das sich von anderen Shootern abhebt. Kaum eine andere Serie wurde durch die Fanbase über einen solch langen Zeitraum konstant gespielt und in allen erdenklichen Formen genutzt. Neben kreierter Level, die von Spielern gebastelt wurden, hatte sich sogar eine Community gebildet, die die Vorgänger von Halo Reach zum Filme drehen nutzte. So ist der nun erschienene fünfte Teil der Serie dementsprechend entwickelt worden, um jedem Halo Fan und Nutzer die Möglichkeiten zu geben, die er sich wünscht. Zu der perfekt ausbalancierten Spielbarkeit wird dem Shooterfan zur Kampagne ein weiterverbesserter Multiplayer Modus, sowie das spitzenmäßige Leveleditor Tool „Forge“ überlassen. Dazu ist das Hauptaugenmerk auf professionelles Spielen ausgelegt, da jede Spielminute zwecks Analyse auf den Servern von Halo Reach als Video bereitgestellt wird. Ihr könnt somit eure vollbrachten Taten aus allen erdenklichen Perspektiven bewundern, spezielle Momente auf eurer Festplatte sichern oder euch an den Filmschnipseln als Regisseur versuchen. Thematisch bleibt man der Serie treu, auch wenn einige neue Waffen und Gimmicks sowie Jetpack- und Weltraumflüge den Weg nach Halo Reach gefunden haben. Ihr seid auch nicht als Master Chief, sondern als Newbie einer Truppe unterwegs, der erstmal beweisen muss, dass er seinen Helm plus Kampfanzug verdient hat. Die Verteidigung des Planeten Reach ist dabei das Ziel und die Notwendigkeit für den Fortbestand der menschlichen Spezies. Natürlich, was auch sonst.
Halo Fans werden von Bungie´s letztem Ausflug in die grünen Kampfanzüge jedoch mehr als nur zufrieden gestellt. Jeder Halo Spieler erhält mit Halo Reach sein persönliches Abschiedsgeschenk, über das er für die nächsten Jahre frei verfügen kann. Was euch nach der toll präsentierten Kampagne alles noch erwartet und wie groß und wie lange Halo Reach weiter enwickelt wird, liegt nun ganz in euren Händen. Use the Forge!

Xbox360-ASIN: B003N7NNLA
Circa 55€ USK18




Versenden: Artikel drucken Druckversion Versenden: Artikel bookmarken bei einem ServiceBookmark it!

Mehr zum Thema:

- Diskutiere das Thema im Hanf Journal Forum

 
*
 Aktuelles HanfJournal
-