Hanf Journal Logo Teil 1
Hanf Journal Logo Teil 2
*
  SITEMAP
 
  * Rubriken
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

*
 
*
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-

*
 
*
-
-
-

- news
*
Versenden: Artikel drucken Bild Druckversion

Könnte eng werden

Neue Coffeeshopregelung: Private Clubs statt öffentliche Geschäfte?
Publiziert am: 09.10.10 - Medienformen: Medienform Text

"Müssen wir bald draussen bleiben ?"
Zwar gab es in den vergangenen Jahren mehrere Pläne, den Coffeeshoptourismus in die Niederlande einzudämmen, die in Form einiger Modellversuche in Form eines so genannten "Coffeeshop-Ausweises" jedoch bis heute immer auf grenznahe Gemeinden beschränkt waren. Das Coffeeshopmodell an sich wurde selbst von der letzten konservativen Regierung nicht in Frage gestellt.
Die nach der Wahl enstandenen unheilihge Koalition aus Konservativen unter der Duldung des islamfeindlichen Populisten Wilders hat jetzt Pläne vorgestellt, denen zufolge das Ausweis-Modell einiger grenznaher Gemeinden jetzt auf das gesamte Land ausgedehnt werden soll. Im Klartext hieße das: Coffeeshops wären dann private Clubs, in denen nur noch Menschen, die über einen Wohnsitz in den Niederlanden verfügen, eine Zutrittsberechtigung in Form einer Mitgliedskarte erhielten.

Quelle: azaruis.net
Versenden: Artikel drucken Druckversion Versenden: Artikel bookmarken bei einem ServiceBookmark it!

Mehr zum Thema:

- Diskutiere das Thema im Hanf Journal Forum

 
*
 Aktuelles HanfJournal
-