Hanf Journal Logo Teil 1
Hanf Journal Logo Teil 2
*

  SITEMAP
 
  * Rubriken
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

*
 
*
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-

*
 
*
-
-
-

wirtschaft
*
Versenden: Artikel drucken Bild Druckversion
Der perfekte Dünger von Guanokalong
Geschmacks-, qualitäts- und ertragssteigernd
Publiziert am: 01.12.10 - Medienformen: Medienform Text


Schon vor Jahrhunderten benutzten die Inkas eine natürliche Kraftquelle, die sich auch heute noch hervorragend für den Outdoor-Anbau eignet. Der biologische Dünger „Guanokalong“ wird mit Hilfe natürlicher Inhaltsstoffe aus dem Kot von Fledermäusen hergestellt. Im Verlauf von Hunderten von Jahren wurde dieser Guano in Höhlen aufgeschichtet und hat sich im Laufe der Zeit in Kompost umgewandelt.
Da sich der Dung mit dem Kalkboden der Höhle vermischt, hat er einen recht hohen Kalziumanteil. Guanokalong ist eine reichhaltige und einzigartige Zusammensetzung von Makro- und Mikroelementen und von Enzymen. Es setzt seine Mineralien nur nach und nach frei, so dass ein Verbrennen der Pflanzenwurzeln so gut wie unmöglich ist. Die einzigartigen Enzyme und die hohe Kalzium-/Magnesium-Konzentration von Guanokalong stimulieren das Leben von Kleinstlebewesen in der Erde und sind so auch perfekt zur Rehabilitierung von ausgezehrten Böden.

Kalong Grow & Bloom
... sind zwei biologische Düngerlösungen für Wachstum und Blüte, die nur Stickstoff und Kalium enthalten und am besten wirken, wenn sie zusammen mit Guanokalong-Pulver verwendet werden, um den Phosphorbedarf der Pflanze genügend auszugleichen. Zusammen ergibt es ein optimales NPK-Verhältnis. Das mikrobiologische Leben in der Erde wandelt den Phosphor allmählich in Nährstoffe um, die von der Pflanze aufgenommen werden können. Grow und Bloom sind wurzelfreundlich, da sie einen niedrigen Salzindex enthalten. Die beiden Dünger können auch zusammen mit Guanokalong „complete mix soil + guano“ verwendet werden, über den wir euch beim nächsten Mal berichten werden.
Empfohlenes Mischverhältnis für Topferde: man nehme 1 kg Guanokalong auf 200-250 Liter Topferde (wahlweise 50 Gramm pro Pflanze in einem 7-Liter-Topf) und mische dies gründlich. Die Körner des Guanokalong lösen sich innerhalb von 10 Wochen vollständig auf.
Empfohlenes Mischverhältnis für Düngerlösung: um optimale Resultate zu erzielen, gibt man 1 kg Guano in 10 Liter 60° heißes Wasser und anschließend 100 Liter kaltes Wasser dazu, rührt einmal kräftig um und schon kann’s losgehen.

Leistungsfähig, praktisch und geruchsneutral – der organische Fledermausdünger von Guanokalong ist eine sehr empfehlenswerte Starthilfe für die nächste Saison.

GUANOKALONG/FEMEG
Tammeldijk 1
7122 LK Aalten
Niederlande
Tel: +31 543 466858
Mob: +31 6 22242345
Fax: +31 543 537913
www.guanokalong.nl
info@guanokalong.nl


Versenden: Artikel drucken Druckversion Versenden: Artikel bookmarken bei einem ServiceBookmark it!

Mehr zum Thema:

- Diskutiere das Thema im Hanf Journal Forum

 
*
 Aktuelles HanfJournal
-