Hanf Journal Logo Teil 1
Hanf Journal Logo Teil 2
*

  SITEMAP
 
  * Rubriken
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

*
 
*
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-

*
 
*
-
-
-

- fun+action
*
Versenden: Artikel drucken Bild Druckversion
Fallout: New Vegas
Wenn ein Wüstling in der Wüste wildem Wahnsinn widersteht
Publiziert am: 01.12.10 - Medienformen: Medienform Text


Fallout 3 war der Meilenstein der Rollenspielgeschichte der vergangenen Jahre. Bethesda Sofworks gelang es, eine umfangreiche und offene Rollenspielwelt der Postapokalypse gekonnt in einem Egoshootergewand erscheinen zu lassen und Spielern ein über hundert Stunden langes, radioaktives Abenteuer zu bieten. Nun, zwei Jahre nach dem Erfolg, erscheint mit Fallout New Vegas der offizielle Nachfolger, der von Obsidian Entertainment entwickelt wurde, aber auf der gleichen Mechanik basiert. Ihr stellt euch einen Helden zusammen, verteilt Charakterwerte und beginnt eine wahnsinnige Reise durch das ehemalige Land der unbeschränkten Möglichkeiten.





Mit Nahrung, reichlich Drogen, Waffen und Kronkorken als Zahlungsmittel bestückt, macht ihr euch auf, den an euch verübten Mordversuch aufzuklären und dabei etwas Ordnung ins verseuchte Amiland zu bringen. Dazu durchstreicht ihr die wüste Umgebung, schießt im taktischen V.A.T.S. Modus Kontrahenten über den Haufen, nehmt lukrative Aufträge an, Unterhaltet euch viel und sucht nach nützlichem Gerät, das euren Fähigkeiten entsprechend einsetzbar ist.
Während des Abenteuers verbessert ihr euren Charakter, schließt Freundschaft mit Mutanten und erlegt dabei einiges an unfreundlichem Fußvolk. Dazu erlebt ihr den alltäglichen Wahnsinn in der weiterhin florierenden Zockerzentrale New Vegas, welche weniger stark vom atomaren Zwischenfall verwüstet wurde und sucht euer Glück in den verschiedenen Kasinos und Etablissements der Stadt.





Freunde von Fallout werden mit Fallout: New Vegas erneut auf ihre Kosten kommen, da die Mechanik nahezu identisch vom Vorgänger übernommen, aber eine komplett neue Umgebung und viele neue Quests generiert wurden. Somit findet man sich schnell heimisch und im Rausch der Postapokalypse wieder.
Der Umfang und die Detailtreue sind dabei wie schon in Fallout 3 überzeugend, dafür sind auch wie im genannten Vorgänger einige Bugs vertreten, die der Bombenstimmung etwas entgegenwirken. Bei der Größe und den Möglichkeiten in Fallout: New Vegas ist dies jedoch verzeihlich, so dass nur eine berechtigte Angst vor drohendem Realitätsverlust als Entschuldigung fürs Nichtspielen akzeptiert wird.





Der nukleare Winter kann also kommen.

Fotos: Bethesda Softworks
PS3-ASIN: B003ISQQQI
Xbox360-ASIN: B003ISQQQS
PC-DVD-ASIN: B003ISQQRC
Usk 18
Circa 60€


Gewinnspiel

Bethesda Sofworks ist so frei den Freunden des Hanf Journals eine besonders große Freude zu bereiten und verlost eine ganz besondere Special Edition von Fallout: New Vegas an unsere Leserschaft. Neben der wunderbar gezierten Fallout: New Vegas Collectors Edition gibt es den offiziellen Strategy Guide sowie als echtes Schmankerl ein äußert seltenes, streng limitiertes und hochwertig produziertes Framed Artwork zu gewinnen.
Schreibt einfach eine E-mail bis zum 31.12.2010 an mze@hanfjournal.de Betreff: Fallout: New Vegas mit eurem entsprechenden Wunschgewinn.

Wir danken den verstrahlten Mutanten bei Bethesda Softworks herzlich für ihren geglückten Bestechungsversuch und gratulieren mit 55 Erfahrungspunkten zu diesem Erfolg.
Level up!



Fable III

Des Kaisers neue Kleider




......sehen fast genauso aus wie die Alten

Peter Molyneux verspricht gerne viel.
Schon als er auf der alten Xbox den ersten Teil seiner eigene Action-Adventure Serie Fable veröffentlichte, stellte sich schnell raus, dass nicht immer alle Versprechen im Endprodukt vorhanden sind. +Dennoch wurde das Spiel ein Erfolg und mittlerweile erscheint der dritte Teil der berüchtigten Saga, bei dem wieder so viel versprochen wie gecancelt wurde. Zum Beispiel die Nutzung der neuen Xbox360 Bewegungssteuerung Kinect, welche auf der letztjährigen Gamescon als besonders wichtiges Feature in Fable III angekündigt wurde.
Dafür könnt ihr euch wieder einen Helden oder eine Heldin aussuchen, mit dem/der ihr die neuesten Abenteuer in der Fantasywelt Albion erleben dürft und mit dem/der ihr euch einen Ruf verdient.
Als jüngerer Nachkömmling des Königs müsst ihr vor eurem bösen Bruder fliehen und wollt dessen Schreckensherrschaft, unter der das gesamte Volk leidet, beenden.
Dazu macht ihr euch mit zwei Verbündeten auf, in die Fußstapfen des alten Heldenkönigs zu stapfen, Abenteuer zu bestehen und dabei unterschiedliche Fraktionen zu überzeugen an eurer Seite zu kämpfen, um die Macht im Land zu erringen.
Serientypisch sind dabei eure Umgangsformen mit den Bewohnern ausschlaggebend für euren Ruf und der daraus resultierenden Sympathie, die euch von eurem zukünftigen Volk entgegengebracht wird. Schließlich werdet ihr im Laufe des Spiels der neue Herrscher über Albion und dürft beweisen, dass ihr ein besserer Monarch seid als der vorherige Tyrann, falls ihr es könnt. Eure Taten und Versprechen bleiben nämlich unvergessen und werden in die Geschichte von Fable III eingebunden. Natürlich könnt ihr schon wie im Vorgänger auch im Multiplayer mit Freunden die hübsche, fantasievolle Landschaft durchwandern und sogar neben den Computercharakteren, auch mit diesen Heiraten und Kinder zeugen. Humor ist dabei neben der stimmigen Welt eine der Stärken der Fable Serie und so kann jeder Spaßabenteurer einen Blick auf Fable III werfen und versuchen, sich in Albion einzuleben und es anschließend weise zu regieren. Aber Vorsicht vor den moralischen Zwickmühlen, den ansteckenden Geschlechtskrankheiten und der Hoffnung auf eine spielerische Klimax. Letztere gibt es nämlich nicht.

Foto: Lionhead Studios
Xbox360-ASIN: B003R78JOW
PC-DVD-ASIN: B003RBBWM4
Usk 16 Circa 55€
Versenden: Artikel drucken Druckversion Versenden: Artikel bookmarken bei einem ServiceBookmark it!

Mehr zum Thema:

- Diskutiere das Thema im Hanf Journal Forum

 
*
 Aktuelles HanfJournal
-