Hanf Journal Logo Teil 1
Hanf Journal Logo Teil 2
*
  SITEMAP
 
  * Rubriken
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

*
 
*
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-

*
 
*
-
-
-

- news
*
Versenden: Artikel drucken Bild Druckversion

Eintritt in heilende Bewusstseinszustände

von Claudia Möckel Graber
Publiziert am: 10.01.11 - Medienformen: Medienform Text

Eintritt in heilende Bewusstseinszustände

Wer sich als Psychonaut erfahren möchte, sollte möglichst nichts überstürzen. Die eigene Psyche ist ein faszinierendes aber filigranes Konstrukt, das man nicht unvorsichtig erforschen und behandeln sollte, da Schäden, die angerichtet werden können, Auswirkungen für das restliche Leben bedeuten.
Um Menschen, die sich und ihre Welt dennoch besser kennen lernen oder Erinnerungen neu verarbeiten möchten, den Einstieg in psycholytische Bewusstseinsebenen zu erleichtern, hat sich Claudia Möckel Graber intensiv mit verschiedenen psychoaktiven Substanzen sowie mit dadurch gemachten Erfahrungen von Patienten und psychotherapeutischen Ärzten auseinandergesetzt und diese in ihrem Buch „Eintritt in heilende Bewusstseinszustände“ gesammelt.
Als Hilfestellung für den privaten Gebrauch, aber auch für die professionelle Arbeit mit veränderten Bewusstseinszuständen bietet „Eintritt in heilende Bewusstseinszustände“ neben den grundlegenden Themen zur psycholytischen Praxis viele Ratschläge zu Set und Setting, den Substanzen und ihren Wirkungen, ihrer Nachweisbarkeit sowie eine umfangreiche Musik- und Literaturliste, die das Manual abrunden.
Besonders hervorzuheben sind die Kapitel „Krisenintervention“ und „Juristische Perspektiven“, da diese den möglicherweise auftretenden Problemen eines Reisenden oder dessen Therapeuten Vorsorge tragen und vor den größten Gefahren warnen und informieren.
Claudia Möckel Graber versucht in einem, durch die geltende Rechtslage, schwierig zu beleuchtenden Themengebiet der Psychologie die größtmögliche Fläche abzudecken, greift mit ihren Musikempfehlungen möglicherweise aber etwas zu weit voraus. Bei Geschmack und Vorlieben kann man selbst auf veränderten Bewusstseinsstufen selten ein passendes Stück auf verschiedene Personen eichen, jedoch sei gewissen Musikern die Fähigkeit eine bestimmte Stimmung zu erzeugen und dabei Vorlieben bestimmter Substanzen zu bedienen gerne gegönnt.
Das Buch „Eintritt in heilende Bewusstseinszustände“ sei jedem zukünftigen Psychonauten oder deren Begleitern empfohlen, da man hier schon eine Menge lernen kann, ohne sich direkt ins Unbekannte stürzen zu müssen. Das Buch enthält dafür sogar eine Reise-Check-List, für die ganz vorsichtigen Mindtraveler.

„Eintritt in heilende Bewusstseinszustände - Grundlagen zur Psycholytischen Praxis“ von Claudia Möckel Graber ist im Nachtschattenverlag für 19,80€ erschienen.

ISBN 978-3-03788-200-9

www.nachtschatten.ch
Versenden: Artikel drucken Druckversion Versenden: Artikel bookmarken bei einem ServiceBookmark it!

Mehr zum Thema:

- Diskutiere das Thema im Hanf Journal Forum

*
 Aktuelles HanfJournal
-