Hanf Journal Logo Teil 1
Hanf Journal Logo Teil 2
*
  SITEMAP
 
  * Rubriken
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

*
 
*
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-

*
 
*
-
-
-

- news
*
Versenden: Artikel drucken Bild Druckversion

Schüttel Dein Haar

Wo und wann
Publiziert am: 02.03.11 - Medienformen: Medienform Text

Rüttel Schüttel

Der März ist da, die dunkle Zeit des Jahres nähert sich dem Ende. Es ist Zeit, den Winterschlaf zu beenden und den Staub weg zu tanzen …
Mr.Glue



Berlin
04.03.2011 / 22:00 @ Yaam (Stralauer Platz 35, Friedrichshain)
Roots Corner mit Irieland und Gästen
Von Jamaica Roots zu UK Rootz - full Crew full Sound

09.03.2011 / 20:00 @ Yaam (Stralauer Platz 35, Friedrichshain)
Rootz Underground
Eine der wenigen aktuellen Roots Bands aus Jamaica.
Für die, die Zeit und Geld haben, ein Pflichttermin.

11.03.2011 / 20:00 @ Tik Nord (Rigaerstr. 77, Friedrichshain)
Dub Pub
mit Lujah, einem der dienstältesten Dub Selectors der Republik.
Und ab 20.00 - 22.00 Plattenbörse mit DubFlash und Mr.Glue
Roots und Dub.

12.03.2011 / 23:00 @ Yaam (Stralauer Platz 35, Friedrichshain)
10 Years / 10 Sounds
10 Jahre Universal Strugglaz
Die Gang um Prince Charming feiert ihr erstes Jahrzehnt auf ihre altbewährte Art. Herzlichen Glückwunsch.

Hamburg
25.03.2011 / 22:00 @ Kir Ottensen (Barnerstrasse 16)
Backyard Vibrations
Riddim Impact, Support: Oliver (Silly Walks) & Milko (West Coast)

Dortmund
05.03.2011 / 22:00 @ Dietrich-Keuning-Haus (Leopoldstr. 50-58)
Maaaad Saturday
Top Frankin und die Chanta Crew
Top Frankin ist wohl der erste deutschsprachige DJ, der in den 90ern auf sich aufmerksam machte. Erstklassiger Spass.

Köln
03.03.2011 / 20:00 @ Quäker Nachbarschaftsheim (Hans-Böckler-Platz 2)
Solo Banton (Live)
Solo Banton aus UK, einigen bestimmt auch bekannt als Sänger für Jahtary Produktionen wie dem coolen „No“ feat. Alex (Fireball) - vor einiger Zeit als 7inch erschienen. Reggae und Dub im Dancehall Style

06.03.2011 / 22:00 @ Stadtgarten (Venloer Strasse 40)
Kölle geht steil №11
Konzertsaal (Reggae, Dancehall, live):
Ronny Trettmann & Ranking Smo + Kid Gringo (Heckert Empire, Leipzig), Kingstone Sound
Café (Hip Hop):
Rooks + guests,
Studio 672 (Foundation & Soca),
Cannonball Hi Power, Barney Millah (Berlin)
Die elfte Edition von Kölle geht steil nun auf einem neuen Tag. Party total auf allen Ebenen mit den Meistern an den Mischpulten und Mikrofonen. Barney Millah wird aus Berlin kommen und die Soca Jünger mit den aktuellsten Soca Hymen des Karnevals aus Trinidad & Tobago verzücken. Er selber gehört ja zu den ersten DJs in Deutschland die Soca Musik in unseren Breitengraden aufgelegt hat und als Selecta bei Concrete Jungle sowieso zu den Urgesteinen der deutschen Reggae Landschaft gehört. Für Hip Hop und den Urban Vibe sorgt an diesem Abend Rooks, bestens bekannt für seine sauber gemixten Partysets. Für die Original Vibes sorgt Cannonball Hifi – mit Alex am Mischpult. Ein Urgestein der Reggae Szene in Köln und vinylmässig oberste Champions Liga. Enjoy. Die Dancehall wird von Kingstone beschallt und den neuen deutschen Dancehall Königen: Ronny Trettmann & Rankin Smo. Sie haben gerade ihr Debutalbum „Die Chlorbleichen Halunken“ veröffentlicht und wurden in der aktuellen Riddim Ausgabe von der Leserschaft zum besten Artist national (Ronny Trettmann) und bester Newcomer (Ranking Smo) gewählt.
Die einmalige Art und Weise die deutsche Sprache auf brandaktuellen fetten Dancehall Riddims zu legen, ist schon sehr aussergewöhnlich und ein kleiner Internet-Hit wie „Schüttn Eimor Wasser Drüborr“ wurde in der Szene schon zur allgemeinen Floskel adaptiert. Kölle geht steil …

Darmstadt
18.03.2011 / 22:00 @ Bessunger Knabenschule (Ludwigshöhstrasse 42)
Love & Unity
Ephraim Juda, Radikal Sunflowers Colectivo, Dynamight Sound
In einer schnelllebigen Welt braucht es künstlerische Nachhaltigkeit, um in Erinnerung zu bleiben. Ephraim Juda tut genau das. Er macht zeitlose Musik mit Herz und Charakter. Musik, die Menschen bewegt. Gerade hat er sein Debütalbum „Coming Home“ veröffentlicht und ist nun auf Making Friends Tournee.
Seine Musik ist locker, ungezwungen und leichtfüßig, mit kompromisslosem Gesang und Texten mit Aussage. Songs mit catchy Melodien, von stilsicheren Instrumentals, großartigen Backing Vocals und der eindrucksvollen Stimme des Sängers getragen – Modern-Roots-Reggae mit Songwriter-Qualitäten aber ohne Klischees zu bedienen! Bei Radikal Sunflowers Colectivo treffen Reggae und Dancehall auf Soca und Cumbia, um einen kompromisslos explosiven Mix an modernen Clubsounds herzustellen. Musik, immer auf der Suche nach dem perfekten Crossover, für Handtuchträger, Kopfnicker, Vuvuzela Bläser und natürlich die Ladys. Eine Mundharmonika trifft auf fette Bässe und rauen Sprechgesang in Englisch, Deutsch oder Spanisch, der mal dazu auffordert, die Bootys im Rub A Dub Style zu schwingen und im nächsten Moment die Rags zu waven. Get Your Tropical Bass Animation!! Die Selecta Bubblers und RootsRock vom Dynamight Soundsytem verpflegen die Partycrew mit den Hits der Tanzhallenkultur und wissen dabei immer wieder zu Überraschen. Please make shure you feel alright! If so, join the Dynamight - The only place to party tonight!

Augsburg
01.04.2011 / 22:00 @ Ballonfabrik Augsburg (Austrasse 27)
Channel One
Der dickste Bass im Städtchen, wake the People !!
Channel One aus UK wird Augsburg zum Wackeln bringen, Civilization Sound bringt immer wieder die besten Reggae und Dub Acts in die Stadt, seit Jahren ein aktiver Sound. Respekt.

Bleibt uns gewogen und lasst die Knospen nicht hängen … in diesem Sinne: Alles Liebe (für die Triebe)
Euer Mr.Glue
Versenden: Artikel drucken Druckversion Versenden: Artikel bookmarken bei einem ServiceBookmark it!

Mehr zum Thema:

- Diskutiere das Thema im Hanf Journal Forum

 
*
  Sonderausgaben
-