Hanf Journal Logo Teil 1
Hanf Journal Logo Teil 2
*
  SITEMAP
 
  * Rubriken
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

*
 
*
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-

*
 
*
-
-
-

- news
*
Versenden: Artikel drucken Bild Druckversion

Für interessierte, gesundheitsbewusste Hobbyköche: HANF

Kochen mit Hanfnüssen und Hanföl
Publiziert am: 01.03.11 - Medienformen: Medienform Text

Foto: Heel Verlag

Kaum ein anderes Nahrungsmittel verbindet Gaumenfreuden und Gesundheitsbewusstsein so harmonisch wie Hanf. Leider gerät das oft in Vergessenheit. Hanföl gilt als eines der wertvollsten Speiseöle und Hanfsamen lassen sich durch ihren angenehm nussigen Geschmack vielfältig einsetzen. Mit geeigneten Rezepten lässt sich dafür sorgen, dass der Hanf seinen Platz auf dem täglichen Speiseplan findet, den er als köstliche, gesunde Bereicherung der täglichen Ernährung verdient.
Nun ist im HEEL Verlag mit „Hanf - Kochen mit Hanfnüssen und Hanföl“ ein Buch erschienen, in dem sich Mayoori Buchhalter, Inhaberin des BioGourmetClubs in Köln, zu dem eine Kochschule und eine Akademie für ganzheitliche Ernährung gehört, auf etwa 80 Seiten mit dem Thema Hanf beschäftigt. Bei ihrer zusammengestellten Sammlung an Rezepten kommt jeder auf den Geschmack. Man begreift schnell, wie sie sich nach individuellen Vorlieben variieren lassen. Über die ernährungsphysiologischen Eigenschaften von Hanf berichten wir ja regelmässig.
Mit einem Anteil von 90% an lebenswichtigen, mehrfach ungesättigten Fettsäuren ist Hanföl für unser Immun- und Herz-Kreislauf-System von grosser Bedeutung. Auch das Verhältnis von Omega-6- zu Omega-3-Fettsäuren im Hanföl ist ideal, und die selten vorkommende Gamma-Linolen-Säure, die in der Naturheilkunde bei chronischen Hautkrankheiten eingesetzt wird, erreicht hier einen hohen Wert. Mit Snacks und Fingerfood wie Auberginenbällchen, Vanille-Chili-Dip oder Austernpilzen mit Basilikum-Creme erstrahlt jedes Büffet, Spinat-Salat mit Miso-Zitronen-Dressing, marinierter Löwenzahn oder Salat mit mariniertem Spargel und Mango-Dressing sind genauso raffiniert wie einfach in der Zubereitung. Hauptgerichte wie marinierte Kichererbsen, Putenschnitzel mit Hanf-Koriander-Panade, italienisches Ofengemüse mit Kräuter-Hanf-Creme oder knuspriges Fischtempura mit Chili-Dip sowie die zahlreichen süssen Leckereien zum krönenden Abschluss sollten einfach mal ausprobiert werden - trendy, gesund & kreativ sind hier keine Floskeln. Über 100 Farbfotos machen Lust auf mehr.
Auf der Suche nach hochwertigen Nahrungsmitteln, die dem Körper gut tun, sich positiv auf die Gesundheit auswirken und dazu auch noch gut schmecken, kommt man an der „Nährquelle“ Hanf nicht vorbei. Viel Spass bei der kulinarischen Reise durch die Welt des Hanfs und einen guten Appetit.

Hanf
ISBN 978-3-86852-357-7
www.heel-verlag.de
Kontakt: info@heel-verlag.de

Versenden: Artikel drucken Druckversion Versenden: Artikel bookmarken bei einem ServiceBookmark it!

Mehr zum Thema:

- Diskutiere das Thema im Hanf Journal Forum

 
*
 Aktuelles HanfJournal
-