Hanf Journal Logo Teil 1
Hanf Journal Logo Teil 2
*
  SITEMAP
 
  * Rubriken
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

*
 
*
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-

*
 
*
-
-
-

- news
*
Versenden: Artikel drucken Bild Druckversion

Prager Marsch

7 Mai 2011, 15.000 Teilnehmer, Keine Festnahme
Publiziert am: 07.06.11 - Medienformen: Medienform Text

Autor: Petr
Bilder: legalizace.cz
Bereits zum 14. Mal trafen sich die Unterstützer der verbotenen Pflanze zum Demonstrieren und Feiern in der Haupstadt der Tschechischen Republik.
Wie die Jahre zuvor startete die Kundgebung am Karlsplatz und bewegte sich dann nach der kurzen Begrüßung der Veranstalter in Richtung Parukarka-Park.

„Wir demonstrieren hier gegen die Kriminalsierung von Cannabis und deren Konsumenten. Wir fordern von der Regierung den absurden Krieg gegen Hanf zu beenden. Gebt uns unser Weed zurück und respektiert unsere Bürgerrechte“ so die Veranstalter von legalisace.cz.
















Ruhig und friedlich ging es dann, eingehüllt in Ganja-schwaden , durch die Innenstadt , über den Wentzelsplatz nach Vinohrady, zur Abschlusskundgebung in Richtung Parukada Park in Zizkov. Auch viele Cannabispatienten zeigten durch mitgebrachte Transparente wie „Freie Wahl (der Medizin, Anm. d. Übersetzers) “ Präsenz und die zahlreichen Touristen genossen das Spektakel offensichtlich.

Gegen 15 Uhr kam der Demonstrationszug ans Ziel, wo die Parade mit geschätzten 15.000 Teilnehmern zwischen Hanf-Infoständen, Kifferrunden und zwei Musikbühnen ausklingen konnte.
Dort unterstützen unter anderem die Prague Conspiracy, Al-Yaman or Djs Suki, Rifraf or Z-Aires das anliegen der viel Tausend Demonstrierenden, die eine wahrhaft bunte Mischung abgaben. Zwischen bunt gekleideten, jungen Menschen fanden sich auch zahlreiche Familien mit Kindern und ältere Menschen.















Die Polizei hält sich in Prag traditionsgemäß im Hintergrund, und so gab es auch 2011 keinerlei Konflikte mit den Ordnungshütern: „Wir hatten hier viele Beamte in Uniform sowie zig Zivilkräfte vor Ort. Sie mussten nicht einmal eingreifen“.
Mehr gibt es nicht zu sagen, außer: Lasst es uns 2012 wieder tun!

Versenden: Artikel drucken Druckversion Versenden: Artikel bookmarken bei einem ServiceBookmark it!

Mehr zum Thema:

- Diskutiere das Thema im Hanf Journal Forum

 
*
 Aktuelles HanfJournal
-