Hanf Journal Logo Teil 1
Hanf Journal Logo Teil 2
*
  SITEMAP
 
  * Rubriken
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

*
 
*
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-

*
 
*
-
-
-

- news
*
Versenden: Artikel drucken Bild Druckversion

Ein Mittwoch im Drogenkrieg

Was passiert heute an der Front?
Publiziert am: 28.09.11 - Medienformen: Medienform Text

Grafik: DHV

Maximilian Plenert vom DHV ist beim Programmieren der Prohibitionsuhr über ein paar Zahlen gestolpert, die nicht mehr in die grafische Darstellung gepasst haben, als Fakten des täglichen Wahnsinns jedoch nicht unveröffentlicht bleiben sollten.

Ein Tag im Zeitalter der Drogenprohibition bedeutet:

- mehr als 630 Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz

- mehr als 450 Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz durch Konsumenten

- mehr als 350 Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz wegen Cannabis

- mehr als 270 Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz wegen Cannabis durch Konsumenten

- fast 20 Anordnungen für Telekommunikationsüberwachung wegen Betäubungsmitteldelikten

- 68 Jahre Haft wegen Betäubungsmitteldelikten ? fast ein ganzes Leben

- 2,7 Millionen € Kosten der Cannabisrepression

- 10,4 Millionen € Kosten der Drogenrepression

- 3,8 Millionen € entgangene Einnahmen bzw. Wenigerausgaben durch (k)eine Cannabislegalisierung

- 1,1 Milliarden Dollar Umsatz des weltweiten Drogenmarktes

- 3 Hinrichtungen wegen Drogendelikten in Ländern wie Malysia, Singnapur, China, um nur einige zu nennen.

- 33 Todesopfer im mexikanischen Drogenkrieg

Versenden: Artikel drucken Druckversion Versenden: Artikel bookmarken bei einem ServiceBookmark it!

Mehr zum Thema:

- Diskutiere das Thema im Hanf Journal Forum

 
*
 Aktuelles HanfJournal
-