Hanf Journal Logo Teil 1
Hanf Journal Logo Teil 2
*
  SITEMAP
 
  * Rubriken
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

*
 
*
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-

*
 
*
-
-
-
-

- news
*
Versenden: Artikel drucken Bild Druckversion

Wimber sorgt wieder für Wirbel

"Es macht polizeilich keinen Sinn, hinter Drogenkonsumenten herzulaufen"
Publiziert am: 08.12.11 - Medienformen: Medienform Text

Hubert Wimber

Nachdem sich der Münsteraner Polizeipräsident bereits Ende 2009 für eine liberale Drogenpolitik ausgesprochen hatte, erneuerte er diese Forderung kürzlich in einem Interview mit dem unabhängigen Fachschaftenforum der Universität Münster.
Zusammen mit Dr. Wolfgang Schneider, dem Geschäftsführer von Indro e.V. (Institut zur Förderung qualitativer Drogenforschung, akzeptierender Drogenarbeit und rationaler Drogenpolitik e.V.) stellte sich der Polizeichef aus Nordrhein-Westfalen den Fragen der Studenten.
Musste sich Wimber vor einem Jahr noch eine Menge Schelte der Medien anhören, so waren die Reaktionen dieses Mal viel besonnener, die "Münstersche Zeitung" berichtete positiv über das Interview und befragt die Leser derzeit zu ihrer Meinung über Wimbers Äußerungen. Einzig die CDU reagierte reflexartig und möchte Wimber absetzen lassen. Das wollten die Christdemokraten auch schon, als Wimber dem Hanfverband positiv geantwortet hatte und sie selbst noch die Regierungsverantwortung in NRW trugen- ohne Erfolg.






Versenden: Artikel drucken Druckversion Versenden: Artikel bookmarken bei einem ServiceBookmark it!

Mehr zum Thema:

- Diskutiere das Thema im Hanf Journal Forum

*
  Sonderausgaben
-