Hanf Journal Logo Teil 1
Hanf Journal Logo Teil 2
*
  SITEMAP
 
  * Rubriken
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

*
 
*
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-

*
 
*
-
-
-

- news
*
Versenden: Artikel drucken Bild Druckversion

Frag die Kanzlerin auf Amerikanisch

Obama und die ständig wiederkehrende Frage.
Publiziert am: 30.01.12 - Medienformen: Medienform Text

Obama @ youtube
Unsere Bundeskanzlerin hatte sich schon im November nicht mit Ruhm bekleckert, als sie der fragenden Youtube Gemeinde ihre Meinung zur Legalisierung von Marihuana kund tat. Unwissend, unkritisch und wenig sachgemäß beantwortete Madame Merkel eine Problemfrage mit altbackenen, lapidaren Floskeln, die weltweit unzählige Menschen ernsthaft beschäftigt, wie die aktuelle Fragerunde an US-Präsident Obama jüngst wieder bestätigte.

Nachdem jedoch der mit Abstand an erster Stelle gewählte Frageblock von Norml nach der Notwendigkeit der Legalisierung aufgrund zuvieler Menschen in Gefängnissen, wieder als “unangemessen” geschlossen wurde, versuchten andere Fragesteller mit Umformulierungen das Thema Marihuana weiter voran zu treiben.

Nach weiteren Beitragslöschungen gaben sich die Administratoren des youtube-Auftritts des Weissen Hauses jedoch irgendwann geschlagen, so dass am Ende der Abstimmperiode eine riesige Summe von Unterstützern alle anderen Fragen in den Hindergrund drängte.

Mit insgesamt 21.000 youtube-Nutzern, die nun von Barack Obama eine Antwort auf die Steuer und Gefängnisfrage erwarten, steht diese Zahl in fünfacher Menge jeder anderen auf dem Portal gestellten Frage an den Präsidenten entgegen.

Von 160 gestellten Fragen waren 105 auf die Reform der Marihuanagesetze bezogen; zusammengerechnet erhielt das Thema somit insgesamt 74,000 Unterzeichner.
Der aktuelle Amtsträger wäre wohl verrückt, wenn er sich der Beantwortung dieser Frage am heutigen Tag nicht ernsthaft annehmen würde.

Versenden: Artikel drucken Druckversion Versenden: Artikel bookmarken bei einem ServiceBookmark it!

Mehr zum Thema:

- Diskutiere das Thema im Hanf Journal Forum

 
*
  Sonderausgaben
-