Hanf Journal Logo Teil 1
Hanf Journal Logo Teil 2
*
  SITEMAP
 
  * Rubriken
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

*
 
*
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-

*
 
*
-
-
-
-

- news
*
Versenden: Artikel drucken Bild Druckversion

Das GrowLab

Promotion - Neu bei der Grow In AG
Publiziert am: 03.04.12 - Medienformen: Medienform Text

Foto: Grow In AG

Die neue Generation mobiler Indoorgärten

Die zwei erfahrensten und führenden Hersteller von Indoorzelten haben sich zu einer Zusammenarbeit entschlossen, deren Ergebnis neue Maßstäbe im Bereich der Hobbygärtnerei unter Kunstlicht setzen wird: Das GrowLab ist das Ergebnis einer Kooperation der europäischen Erfinder der Homebox, Eastside-Impex, und Everest Garden Supply aus den USA. Beim GrowLab konnten beide Hersteller ihre jahrelange Erfahrung im mobilen Indoorgarten-Bereich einbringen und haben so ein Zelt entwickelt, das höchsten Qualitätsansprüchen gerecht wird und zudem mit so noch nie da gewesenen Features aufwarten kann:

- Fast alle Modelle verfügen über klare Sichtfenster. Der Innenraum ist hoch reflektiv beschichtet, was gleich zwei Vorteile birgt: Das Licht wird optimal ausgenutzt und es dringt wenig Wärme nach außen, wodurch die Erfassung durch Infrarotkameras stark erschwert wird. Ein stabiler, pulverbeschichteter Rahmen sorgt für hohe Belastbarkeit und rostet auch bei Tropfwasserkontakt nicht.
- Das Dach verfügt über bewegliche Querträger, wodurch Standortanpassung erleichtert und die Tragfähigkeit auf 45 kg erhöht wird.
- Man erhält ein garantiert schadstofffreies Produkt: In einigen „No-Name“ Indoor-Zelten wurde PVC (Polyvinylchlorid) verwendet, das einen hohen Anteil Weichmacher enthält, vor allem Phthalsäureester, der verdampft und über Haut, Atemwege und Speichel in den Körper und auch in Pflanzen gelangen kann. Aus diesen Gründen verwenden verantwortungsbewusste Hersteller wie die Produzenten des GrowLab nur Polyethylen-Folien (PE) und Polyamid (PA) zur Herstellung ihrer Zelte.
- Eine dickere, stabilere Außenhaut sorgt für zusätzliche Stabilität und 100 Prozent Lichtundurchlässigkeit. Verbesserte Reißverschlüsse halten einer täglichen Nachschau über einen langen Zeitraum hin Stand.
- Mehrere Ein- und Auslassöffnungen ermöglichen das Anbringen von zusätzlichem Equipment und vereinfachen einen eventuellen Umbau. Einstellbare Befestigungen für Lüfter und Rohrleitungen sparen eine Menge „Fummelarbeit“.
- Ein wasserdichter Boden mit abnehmbarem Innenfutter sorgt für zusätzliche Sicherheit und eine einfache Reinigung.
Das GrowLab gibt es in 13 verschiedenen Größen von 40 x 40 x 120 cm bis 120 x 120 x 240 cm oder auch als CloneLab (125 x 65 x 120 cm) sowie als CloneLab Tall (125 x 65 x 180 cm) für den Pflanzennachwuchs.

Interessiert? Die neuen GrowLab Zelte sowie andere, hochwertige Zelte und Boxen für den Indoorbereich gibt es im Shop in der Kaiserin-Augusta-Allee 29 in 10553 Berlin. Dort erwartet Euch das Team der Grow In AG werktags von 10.30-18.30 Uhr und sonnabends 10.30-16 Uhr. Oder ordert das GrowLab rund um die Uhr mit einem Mausklick auf www.grow-in-berlin.de.
Händleranfragen in der Flottenstr. 24c in 13407 Berlin und unter 030 34 99 80 70 sind ausdrücklich erwünscht.
Versenden: Artikel drucken Druckversion Versenden: Artikel bookmarken bei einem ServiceBookmark it!

Mehr zum Thema:

- Diskutiere das Thema im Hanf Journal Forum

*
  Sonderausgaben
-