Hanf Journal Logo Teil 1
Hanf Journal Logo Teil 2
*
  SITEMAP
 
  * Rubriken
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

*
 
*
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-

*
 
*
-
-
-

- news
*
Versenden: Artikel drucken Bild Druckversion

Razzia in der Oaksterdam University

Wollte Obama nicht die Regelungen der Bundesstaaten zu medizinischem Cannabis akzeptieren?
Publiziert am: 05.04.12 - Medienformen: Medienform Text

"Quality Training For The Cannabis Industry"

Im Sommer 2008 berichteten wir bereits von der Oaksterdam University in Kalifornien. Im Oktober 2011 hatte Richard Lee noch das Geschäft seiner Cannabis-Dispensary auf ein anderes Gelände verlegen müssen, nachdem seinem Vermieter mit Ermittlungen gedroht worden waren.
Am Montag, dem 2.April, durchsuchten nun die Jungs von der DEA mit einigen Herren des IRS (Bundessteuerbehörde) im Schlepptau neben der Universität auch alle Geschäfts- und Privaträume von Richard Lee, dem Gründer der Oaksterdam University, und ein Museum.
Lee wurde vorläufig festgenommen, wobei nach Informationen der Los Angeles Times der Durchsuchungsbefehl nicht öffentlich gemacht wurde, und scheinbar auch keine Haftbefehle vorliegen. Doch der Mann, der durch öffentliche Auftritte und finanzielle Unterstützung die Cannabislegalisierung in Kalifornien massiv unterstützt hat, scheint den Prohibitionisten ein Dorn im Auge zu sein. Die Antwort der kalifornischen Cannabisbewegung wird wohl nicht lange auf sich warten lassen.
Versenden: Artikel drucken Druckversion Versenden: Artikel bookmarken bei einem ServiceBookmark it!

Mehr zum Thema:

- Diskutiere das Thema im Hanf Journal Forum

 
*
  Sonderausgaben
-