Hanf Journal Logo Teil 1
Hanf Journal Logo Teil 2
*
  SITEMAP
 
  * Rubriken
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

*
 
*
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-

*
 
*
-
-
-
-

- news
*
Versenden: Artikel drucken Bild Druckversion

French Carnival @ Karneval der Kulturen 2012

ReggaeInBerlin.de und der Reggae Club Yaam laden im Rahmen des 17. Karneval der Kulturen französische Top Künstler aus dem Genre Urban Beats ein.
Publiziert am: 02.05.12 - Medienformen: Medienform Text

Bild: Apollo J



So spielen beim Straßenfest am Samstag, dem 26.05., Tom Fire und Jayadeva auf der Eurasia Bühne, bevor tags darauf, am Sonntag, dem 27.05., auf dem Straßenumzug Apollo J auf dem Yaam-Truck performen wird.
Am Samstagabend repräsentiert die Showcase Night French Carnival im Yaam den Direktlink „Global Urban Beats France – Germany“ und Tom Fire, Jayadeva sowie Apollo J sind am Start, um eine Performance der Extraklasse zu abzuliefern.
Tom Fire „the Human Soundmachine“ komponiert, produziert und spielt Urban Beats. Zur Zeit läuft seine Single „Brainwash“ mit Matthew Mc Anuff im Radio. Jayadeva nehmen uns mit auf eine Reise ins Land des Reggae, dass den Soul und Jazz der 60er Jahre versprüht. Die achtköpfige Formation aus Frankreich liebt den Reggae Soul. Apollo J macht Reggae und Dancehall mit afrikanischen Einflüssen in seiner französischen Muttersprache. Seine Texte drehen sich weitestgehend um die Liebe und den Zusammenhalt in der Familie. Sein Debütalbum „Together“ wird dieses Jahr veröffentlicht.
Die Veranstaltung French Carnival beginnt um 21.00 Uhr und mündet um 01.00 Uhr in die Caribbean Invasion.


French Carnival @ KdK 2012
Date: Samstag, 26.5.2012

Uhrzeit: 21.00 – 01.00 Uhr
Ort: Yaam am Ostbahnhof
Stralauer Platz 35
10243 Berlin

ab 21 Uhr Live Konzert mit:
Jayadeva: Soul / Reggae (France),
Tom Fire: Electronic Worldmusic (France), Apollo J: Dancehall / Reggae (France)
DJ: Lou Large

www.reggaeinberlin.de
www.yaam.de



Versenden: Artikel drucken Druckversion Versenden: Artikel bookmarken bei einem ServiceBookmark it!

Mehr zum Thema:

- Diskutiere das Thema im Hanf Journal Forum

*
  Sonderausgaben
-