Hanf Journal Logo Teil 1
Hanf Journal Logo Teil 2
*
  SITEMAP
 
  * Rubriken
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

*
 
*
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-

*
 
*
-
-
-
-

- news
*
Versenden: Artikel drucken Bild Druckversion

Piraten vor den Linken

Die DHV-Wahlempfehlung für NRW ist online
Publiziert am: 10.05.12 - Medienformen: Medienform Text

Analysiert messerscharf: Der Deutsche Hanfverband



Wie vor jeder Wahl veröffentlichen wir heute das Fazit der sehr ausführlichen Parteienanalyse und Wahlempfehlung des DHV für Nordrhein-Westfalen, wo am kommenden Sonntag vorgezogene Landtagswahlen stattfinden. Anders als im Saarland und in Schleswig-Holstein haben sie es im bevölkerungsreichsten Bundesland geschafft, sich eindeutig zum eigenen Bundesprogramm zu bekennen. Die Linken platziert der Hanfverband auf Platz zwei, die Grünen landen aufgrund ihrer jahrelangen Untätigkeit auf Landesebene auf dem dritten Platz:.

"Zusammenfassung und Wahlempfehlung

Die noch nicht im Landtag vertretenen Piraten erhalten aufgrund ihres guten und umfangreichen Programms im Bereich Drogenpolitik von uns den Platz 1 unserer Empfehlung. Diese Vorschusslorbeeren erhalten sich auch aufgrund der Untätigkeit der LINKEN und der Grünen.

Das Programm der LINKEN ist hanffreundlich und enthält konkrete Ideen für die Landesebene. Leider haben sie als Opposition in den vergangenen zwei Jahren im Landtag keine Aktivität beim Thema Cannabispolitik gezeigt. Damit kommen sie auf den zweiten Platz vor den Grünen. Das grüne Programm schwächelt im Vergleich zu dem der LINKEN, aber auch zu dem der Grünen im Norden, obwohl auch die Grünen in NRW grundsätzlich zur Cannabislegalisierung stehen. Mit der Wiederanhebung der Geringen Menge haben sie in der Regierung zwar ihr Pflichtprogramm erfüllt, weitere Impulse auf Landesebene sind aber bisher nicht zu erkennen - weiter als auf den dritten Platz kommen sie so nicht. Die SPD verkündet, dass alles so bleiben soll wie es ist, auch hier sind die Genossen in Schleswig-Holstein deutlich besser aufgestellt. FDP und CDU sind für Hanffreunde unwählbar.

Damit die Parteien mit ihren Ankündigungen wirklich ernst machen, ruft der DHV alle Wähler in NRW dazu auf, den Parteien nach der Wahl kurz per Email ihre Meinung zu dem Thema mitzuteilen.
Die detaillierte Wahlanalyse und die Wahlempfehlung des DHV ist im Themen-Bereich der DHV-Seite unter Parteien und Wahlen zu finden."

Versenden: Artikel drucken Druckversion Versenden: Artikel bookmarken bei einem ServiceBookmark it!

Mehr zum Thema:

- Diskutiere das Thema im Hanf Journal Forum

*
 HanfJournal PDF Archiv
-