Hanf Journal Logo Teil 1
Hanf Journal Logo Teil 2
*
  SITEMAP
 
  * Rubriken
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

*
 
*
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-

*
 
*
-
-
-

- news
*
Versenden: Artikel drucken Bild Druckversion

Kartelle ermorden Konsumenten

11 Tote bei Überfall auf Therapieeinrichtung in Mexiko
Publiziert am: 05.06.12 - Medienformen: Medienform Text

Wie zu Al Capones Zeiten: Die Folgen des aktuellen Drogenkriegs Grafik: NORML


In Mexiko wurden in der Nacht von Sonntag auf Montag elf Menschen bei einem Überfall auf eine Therapieeinrichtung für Drogenkonsumenten ermordet. Das war bereits der fünfte Überfall rivalisierender Kartelle auf staatliche Therapiekliniken innerhalb von zwei Jahren.

Mittlerweile agieren Zetas, Golf-Kartell und Co auch jenseits der US-Grenze, so wurden in der Nähe von Phoenix/Arizona am gleichen Tag fünf bislang nicht identifizierte Leichen in einem ausgebrannten Autowrack neben einer Haupt-Schmuggelroute gefunden.

Im "War On Drugs" sterben seit 2006 im Durchschnitt 27 Menschen pro Tag, sowohl die mexikanische als auch die US-Regierung sehen keinen Anlass, ihre gegenwärtige, auf militärische Gewalt basiernde Strategie, zu überdenken.

Anmerkung des Redakteurs: Sollte Calderon demnächst abgewählt werden, finden wir ihn sicher bald in der Global Commission on Drúg Policy, dem "Ruhestand-Drogenpolitik-Erleuchtungs-Verein", dem auch sein Vorgänger Ernesto Zedillo angehört.

Versenden: Artikel drucken Druckversion Versenden: Artikel bookmarken bei einem ServiceBookmark it!

Mehr zum Thema:

- Diskutiere das Thema im Hanf Journal Forum

 
*
 Aktuelles HanfJournal
-