Hanf Journal Logo Teil 1
Hanf Journal Logo Teil 2
*
  SITEMAP
 
  * Rubriken
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

*
 
*
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-

*
 
*
-
-
-
-

- news
*
Versenden: Artikel drucken Bild Druckversion

Keine Hanf-Werbung auf Facebook

Drogenpolitische Zensur im Sozialen Netzwerk
Publiziert am: 10.08.12 - Medienformen: Medienform Text

Gegen effektiven Jugendschutz und evidenzbasierende Aufklärung: Mark Zuckerbergs Facebook Foto via Facebook


Die Vorgeschichte: Sowohl Präsident Obama als als Präsidentschaftskandidat Romney ignorieren die mittlerweile riesige Anzahl an Anfragen zur Hanfprohibition und zum "War On Drugs" konsequent, obwohl das Thema in den US-Medien und beim Bürgerinteresse ganz obenan steht.

Deshalb wollte die erfolgreichste Legalisierungs-Kampagne der USA, justsaynow.com, auf facebook eine Anzeige schalten, die die beiden Kandidaten daran erinnern sollte, die Hanffrage im Wahlkampf nicht weiter zu ignorieren. Facebook jedoch weigerte sich, dontforgetmarijuana.com eine Anzeige zu verkaufen.
Die Betreiber verwiesen auf das Hanfblatt in der Anzeige, welches den Drogenkonsum verherrliche.
Jetzt kann auf der Seite eine Online-Petition unterzeichnen, die Mark Zuckerberg direkt auffordert, die Zensur-Maßnahmen zu beenden.

Mark Zuckerbergs angeschlagenes Internet-Imperium verzichtet bislang bei privaten Kontakten in Sachen Hanf auf Zensur, im Moderationskodex sind Hanfbilder explizit erlaubt. Wenn es um Geld geht, scheint der Spaß dann aber aufzuhören.

Versenden: Artikel drucken Druckversion Versenden: Artikel bookmarken bei einem ServiceBookmark it!

Mehr zum Thema:

- Diskutiere das Thema im Hanf Journal Forum

*
 HanfJournal PDF Archiv
-