Hanf Journal Logo Teil 1
Hanf Journal Logo Teil 2
*
  SITEMAP
 
  * Rubriken
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

*
 
*
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-

*
 
*
-
-
-

- news
*
Versenden: Artikel drucken Bild Druckversion

Den Wietpas abschaffen

Niederlande: Der Wahlkampf bündelt Kräfte
Publiziert am: 29.08.12 - Medienformen: Medienform Text

'Ich wähle cannabisfreundlich' lautet das Motto der Kampagne Grafik: cannabis-kieswijzer.nl


Kürzlich startete in den Niederlanden eine Kampagne zur Abschaffung des "Wietpas'", die jetzt auch von einer großen Volkspartei unseres Nachbarlandes unterstützt wird. Die SP (Socialistische Partij) hat sich unlängst für die Abschaffung des auch in den Niederlanden unbeliebten Passes ausgesprochen und möchte statt dessen lizenzierte Cannabisläden einführen, um so den Coffeeshops nach 40 Jahren Rechtsunsicherheit endlich eine legale Betriebsgrundlage zu ermöglichen.

Nol van Schaik rät als Vertreter der Coffeeshopbetreiber Maastrichts, in zwei Wochen taktisch und somit die SP zu wählen, damit die geplante Abschaffung nicht in Rauch aufginge. Zwar hätten sich neben den Sozialisten auch zahlreiche, kleinere Parteien gegen den Wietpas ausgesprochen, das Anliegen habe jedoch nur eine Chance, wenn Emile Roemer (SP) am 12.September die einfache Mehrheit der Stimmen erhielte.
In den Umfragen liefert er sich zur Zeit an Kopf an Kopf Rennen mit dem amtierenden Regierungschef Mark Rutte.
Versenden: Artikel drucken Druckversion Versenden: Artikel bookmarken bei einem ServiceBookmark it!

Mehr zum Thema:

- Diskutiere das Thema im Hanf Journal Forum

 
*
  Sonderausgaben
-