Hanf Journal Logo Teil 1
Hanf Journal Logo Teil 2
*
  SITEMAP
 
  * Rubriken
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

*
 
*
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-

*
 
*
-
-
-
-

- news
*
Versenden: Artikel drucken Bild Druckversion

Rätsel um drei Tote und zwei Hanfplantagen

Toter Polizeichef von Nijmegen ein Grower?
Publiziert am: 12.09.12 - Medienformen: Medienform Text

"Prohibition kills" Grafik: NORML


Am Sonntag hat die niederländische Polizei drei Tote in einem Haus in Kekerdom gefunden. Bei einem der Ermordeten handelte es sich um Jan Petter, den Kripochef von Nijmegen/Gelderland-Zuid. Neben Petter fand die Polizei die Leichen der Ex-Freundin des Ermittlers sowie deren Lebensgefährten. Alle drei wurden offensichtlich erschossen. Außer den Toten fand die Polizei eine Indoor-Plantage am Tatort und eine im Haus des toten Paares in Millingen am Rhein, das dieses an einen anderen Polizisten des Bezirks Gelderland-Zuid vermietet hatte.
Petter war Berichten niederländischer Medien zufolge in den 1980er Jahren als erster Undercover-Fahnder des Landes ein erfolgreicher Drogenfahnder.
Sowohl Millingen als auch Kekerdom liegen nur wenige hundert Meter von der deutschen Grenze entfernt.
Versenden: Artikel drucken Druckversion Versenden: Artikel bookmarken bei einem ServiceBookmark it!

Mehr zum Thema:

- Diskutiere das Thema im Hanf Journal Forum

*
  Sonderausgaben
-