Hanf Journal Logo Teil 1
Hanf Journal Logo Teil 2
*
  SITEMAP
 
  * Rubriken
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

*
 
*
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-

*
 
*
-
-
-

- news
*
Versenden: Artikel drucken Bild Druckversion

Rock am Ring & Rock im Park

Publiziert am: 05.03.13 - Medienformen: Medienform Text

Egal ob Park oder Ring: Hauptsache es rockt


Wie jedes Jahr pünktlich am ersten Juniwochenende ist es auch 2013 vom 07. – 09. Juni wieder soweit und die beiden Zwillingsfestivals öffnen die Pforten. Während die 85.000 Rock am Ring Tickets bereits restlos ausverkauft sind können Musikfans für 165€ noch Tickets für Rock im Park ergattern. Aber auch hier wird es vermutlich nicht mehr lange dauern bis es heißt: „leider ausverkauft“. Rockfans dürfen sich auf die Headliner „Green Day“ die ihre drei neuen Alben im Gepäck haben, „Thirty Seconds to Mars“, „Volbeat“ und last but not least „The Prodigy“ freuen.
Auf Punk/Crossover/Alternative Rock Seite kommen, dank Limp Bizkit, Bad Religion, Papa Roach, Korn, All Time Low und Royal Republic, Freunde dieser Musik auf ihre Kosten und auch für Freunde der etwas härteren Gangart ist mit Amon Amarth, Asking Alexandria, Bring Me The Horizon, Bullet und Bullet For My Valentine auf den drei Bühnen einiges geboten.
Für viel Spaß auf den Bühnen sorgen sicher auch die deutschen Bands wie Sportfreunde Stiller, Broilers, Selig und The BossHoss.
Wer nach all dem Rock etwas Abwechslung sucht, dem helfen dieses Jahr die Berliner Dancehall Spezialisten von Seeed und zwar mit Unterstützung durch die HipHop Acts Fettes Brot, Blumentopf und natürlich dem Newcomer Cro.
Wer bisher seine Lieblingsband noch nicht gefunden hat findet sie vielleicht jetzt noch, denn die verbleibenden Bands in 2013 sind: A Day To Remember, A$AP Rocky, Airbourne, Biffy Clyro , Bosse, BOYS NOIZE LIVE, Bush, Casper, Clutch, Coal Chamber, Coheed And Cambria, Die Orsons, Dizzee Rascal, Ellie Goulding, Escape The Fate, Five Finger Death Punch, Fritz Kalkbrenner, FUN., Graveyard , Hacktivist, Hawk Eyes, Hurts, Imagine Dragons, In This Moment, Jake Bugg , Kraftklub, Leslie Clio, Modestep, Moonbootica Live, Nekrogoblikon, Palma Violets, Paramore, Phoenix, Pierce The Veil, Pure Love, Simple Plan, Stone Sour, The Bloody Beetroots Live, The Bots, The Ghost Inside, The Killers, The Wombats, Tocotronic.
Versenden: Artikel drucken Druckversion Versenden: Artikel bookmarken bei einem ServiceBookmark it!

Mehr zum Thema:

- Diskutiere das Thema im Hanf Journal Forum

 
*
 Aktuelles HanfJournal
-