Hanf Journal Logo Teil 1
Hanf Journal Logo Teil 2
*
  SITEMAP
 
  * Rubriken
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

*
 
*
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-

*
 
*
-
-
-

- news
*
Versenden: Artikel drucken Bild Druckversion

Täglich 23 Stunden

Allein - Marc Emery steckt in Einzehaft
Publiziert am: 06.06.13 - Medienformen: Medienform Text

Sitzt im Knast. Warum? - Foto:FREE MARC.CA

Wie Cannabis Culture vor zwei Tagen meldete, sitzt Marc Emery derzeit wohl wieder einmal in Einzelhaft.
Seine Frau wurde von mehreren Mitinhaftierten informiert, dass ihr Mann am 03.06.2013 in das Gebäude der Einzelhaftzellen verlegt worden sei. Übliche Telefonate des Ehepaares seien bereits ausgefallen und die Besuchszeiten am Wochenende seien vom Gefängnis einzig auf den Freitag verkürzt worden, was die Aussagen, dass Marc in Einzelhaft stecke, verstärkt.

Auch wenn die Ursachen für seine Verlegung derzeit noch nicht bekannt sind, seien Mitglieder seiner Gefängnisband ebenso drakonisch bestraft worden.

Während der Einzelhaft sitzt man 23 Stunden am Tag allein in einer Zelle ohne jeglichen weiteren menschlichen Kontakt, einzig ein Bett steht zur Verfügung.
Marc Emery wurde von Kanada an die USA ausgeliefert, da er Cannabissamen mit der Post in die Vereinigten Staaten schickte.

Seine Strafe wurde 2010 auf fünf Jahre Haft festgelegt, nachdem er sich schuldig bekannte, auch um Angestellte seiner Firma zu schützen.
Versenden: Artikel drucken Druckversion Versenden: Artikel bookmarken bei einem ServiceBookmark it!

Mehr zum Thema:

- Diskutiere das Thema im Hanf Journal Forum

 
*
 Aktuelles HanfJournal
-