Hanf Journal Logo Teil 1
Hanf Journal Logo Teil 2
*
  SITEMAP
 
  * Rubriken
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

*
 
*
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-

*
 
*
-
-
-

- news
*
Versenden: Artikel drucken Bild Druckversion

TANZEN AUF REGGAE

7 Jahre ReggaeInBerlin.de
Festival (12.7.-13.7.2013) im Yaam
Publiziert am: 01.07.13 - Medienformen: Medienform Text

Autor: Janika Takats
Makka B. - reggaefotos

Seit nun schon sieben Jahren versorgt das Internetportal ReggaeInBerlin.de die Hauptstadt und Umgebung mit News zu Konzerten, Partys, Künstlern und neuen Veröffentlichungen in der Reggae- und Dancehallszene. Wie auch in den vergangenen Jahren lassen es sich die Initiatoren der Seite nicht nehmen ihr Jubiläum ordentlich zu feiern. Dieses Jahr wird die Party sogar auf zwei Tage ausgeweitet und findet am 12. und 13 Juli im Berliner Club YAAM statt.

Los geht es am Freitag um 20 Uhr mit live Auftritten von Gunjah Deluxe, Jr. Randy und der Supportband Bonfyah. Headliner des Abends ist der jamaikanische Reggae-Star Protoje & The Indiggnation. Prototje ist mit seinem klaren Bekenntnis zum Roots Reggae zu einem der begehrtestes Reggae Artists auf Jamaika aufgestiegen und macht sich jetzt daran den Rest der Welt zu erobern. Bei der anschließenden Sound System Show kann man dann noch bis in die frühen Morgenstunden das Tanzbein schwingen. Am Samstag startet der zweite Teil der Veranstaltung bereits um 15 Uhr bis 19 Uhr ist der Eintritt frei und mit Beachbar, Kidscorner, Basketball, Skaten, Soccer Volleyball sowie Caribean und African Food wird Unterhaltung für die ganze Familie geboten. Hauptact ist an diesem Abend Macka B., der schon in den 80er und 90er Jahren Erfolge in der Reggaeszene feierte und unter anderem sein neues Album „Change The World“ präsentieren wird. Weitere Performances gibt es von Echo Gewinner Mellow Mark, Mal Élevé (Irie Révoltés), D-Flame, Kimoe, Dr. Volkanikman, Longfingah, Tobi Wan, Chris Quality und vielen weiteren.

Auch an diesem Abend sorgen wieder bekannte Berliner Sounds für die musikalische Untermalung des Abends. Bei diesem live Line Up und Sounds wie Barney Millah, CityLock, Bassstation, SWS, Massive Vibes und Lou Large dürften euch zwei unterhaltsame Nächte erwarten.
Versenden: Artikel drucken Druckversion Versenden: Artikel bookmarken bei einem ServiceBookmark it!

Mehr zum Thema:

- Diskutiere das Thema im Hanf Journal Forum

 
*
 Aktuelles HanfJournal
-