Hanf Journal Logo Teil 1
Hanf Journal Logo Teil 2
*

  SITEMAP
 
  * Rubriken
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

*
 
*
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-

*
 
*
-
-
-

CannaResearch


CANNABIS-COCKTAILS GEGEN KRANKHEITEN DER CANNABIS-PFLANZE
Publiziert am: 06.09.06 - Medienformen: Medienform Text
hanfjournal 06august artikel
Neue Cannabis-Sorten entstehen durch die Kreuzung bereits existierender Sorten und die anschließende Auslese (Selektion) nach gewünschten Merkmalen, wie z. B. höhere Erträge oder THC-Anteile, kürzere Blütephasen oder eine bessere Resistenz gegen
Krankheiten. Diese Auslese erfordert nicht nur viel...



CANNABIS-COCKTAILS GEGEN KRANKHEITEN DER CANNABIS-PFLANZE
Publiziert am: 13.07.06 - Medienformen: Medienform Text
hanfjournal 06juli artikel Cannabis-Cocktails gegen Krankheiten der Cannabis-Pflanze

Neue Cannabis-Sorten entstehen durch die Kreuzung bereits existierender Sorten und die anschließende Auslese (Selektion) nach gewünschten Merkmalen, wie z. B. höhere Erträge oder THC-Anteile, kürzere Blütephasen oder eine bessere Resistenz gegen Krankheiten. Diese Auslese erfordert nicht nur viel...
DIE DREI SPITZENREITER UNTER DEN SCHÄDLINGSBEKÄMPFUNGSMITTELN
Publiziert am: 07.02.06 - Medienformen: Medienform Text
hanfjournal 06februar artikel Die 3 Spitzenreiter unter den Schädlingsbekämpfungsmitteln
Die niederländische Gesetzgebung in Bezug auf den Einsatz von Schädlingsbekämpfungsmitteln in der Landwirtschaft und im Gartenbau ist außerordentlich streng. Nur für den Anbau einer typisch niederländischen Kulturpflanze, des so genannten Nederwiets, gelten keinerlei Vorschriften, da dessen Anbau...
WIE PFLANZEN DIE WELT UM SICH HERUM WAHRNEHMEN UND MITEINANDER KOMMUNIZIEREN
Teil 2
Publiziert am: 19.01.06 - Medienformen: Medienform Text
hanfjournal 06januar artikel Wie Pflanzen die Welt um sich herum wahrnehmen und miteinander kommunizieren Teil II
Gerüche
Nach der Lektüre des ersten Teils könnte man den Eindruck erhalten, dass Pflanzen in Feindschaft miteinander leben und einander nur deshalb wahrnehmen, weil sie um Licht und Nährstoffe konkurrieren. Dies ist jedoch nur zum Teil wahr. Pflanzen warnen einander auch vor drohenden Gefahren, wie...
Wie Pflanzen die Welt um sich herum wahrnehmen und miteinander kommunizieren - TEIL 1
Pflanzen verfügen über andere Sinnesorgane wie wir, sind aber dennoch in der Lage, sich ein Bild von ihrer Umgebung zu machen. Mehr noch: Sie sind sogar in der Lage, diese zu beeinflussen und sowohl...
Publiziert am: 05.12.05 - Medienformen: Medienform Text
hanfjournal 05dezember artikel Wie Pflanzen die Welt um sich herum wahrnehmen und miteinander kommunizieren
Oben oder unten?
Pflanzen nehmen ihre Umgebung auf vielerlei Weise wahr. Sie sind beispielsweise in der Lage, oben und unten voneinander zu unterscheiden. Für eine Pflanze wäre es eine Katastrophe, würde ein Keimling in den Boden hinein wachsen. Auch bei Pflanzen, die im Dunkeln wachsen, sind die...
DER EINFLUSS VON FARBEN AUF CANNABIS
TEIL 2
Publiziert am: 04.11.05 - Medienformen: Medienform Text
In der letzten Ausgabe haben wir die Farben Rot und Grün näher beleuchtet. Während Rot verstärkt Einfluss auf Längenwachstum, Blütenbildung und Samenproduktion der Pflanze nimmt, bleiben Pflanzen unter blauem Licht gedrungener und bilden mehr Seitentriebe aus, außerdem beschleunigt Blau den...
Der Einfluss von Farben auf Cannabis - Teil 1
Licht ist für alle Pflanzen von lebenswichtiger Bedeutung. Mit Hilfe von Blattgrün (Chlorophyll) sind Pflanzen in der Lage, Sonnenenergie in chemische Energie (Zucker) umzuwandeln. Aber hat Licht nebe...
Publiziert am: 28.09.05 - Medienformen: Medienform Text
hanfjournal 05oktober artikel
Die Spektralfarben
Laut Farbenlehre gibt es sieben verschiedene Farben. Dies sind die Farben des Regenbogens: Rot, Orange, Gelb, Grün, Blau, Indigo und Violett. Diese sieben Farben werden als Spektralfarben bezeichnet. Die Mischung dieser Spektralfarben ergibt weißes Licht. Lässt man dieses Licht...
DER EINFLUSS VON MUSIK AUF CANNABIS TEIL II
Der Einfluss von Musik auf die Spaltöffnungen
Publiziert am: 01.09.05 - Medienformen: Medienform Text
hanfjournal 05september artikel
Wie lässt sich erklären, dass sich die Spaltöffnungen durch Musik öffnen? Wissenschaftler der Universität von Kalifornien (San Diego, USA) haben vor einigen Jahren entdeckt, dass es eine Art von Signalmechanismus gibt, durch den sich die Spaltöffnungen von Pflanzen steuern lassen. Die zwei Zellen,...
DER EINFLUSS VON MUSIK AUF CANNABIS TEIL I
Beeinflusst Musik das Pflanzenwachstum?
Publiziert am: 29.07.05 - Medienformen: Medienform Text
hanfjournal 06august artikel Der Einluss von Musik auf Cannabis
Erzählungen, dass Musik das Wachstum von Cannabis-Pflanzen beeinflussen soll, hört man immer wieder. Diese Erzählungen beschränken sich natürlich nicht nur auf Cannabis-Pflanzen. Auch von Rosenzüchtern hört man des Öfteren, dass ihre Rosen bei Klängen von Mozart angeblich besser wachsen. Gewisse...
ANBAU für Newbees
...von ganz Vorne
Publiziert am: 01.06.05 - Medienformen: Medienform Text
Cannabis ist eine einjährige Pflanze, die schon seit mehreren Jahrtausenden auf der ganzen Welt angebaut wird. Obwohl auch ihre Fasern, ihre Saat und ihr Öl schon immer wichtige Produkte gewesen sind, sind es heute vor allem die getrockneten Blütenstände, die Cannabis aus wirtschaftlicher Sicht...
Der Geschmack und der Geruch von Cannabis II
Über Geschmack lässt sich nicht streiten
Publiziert am: 04.05.05 - Medienformen: Medienform Text
hanfjournal 05mai artikel Der Geschmack und der Geruch von Cannabis II
Spätestens seit der letzten Ausgabe wisst ihr, dass Terpenoide den Geschmack und den Geruch von Cannabis erheblich beeinflussen. Gerade diese Stoffe sind zu einem Großteil Ausschlag gebend dafür, wie wir Marijuana beurteilen. Neben diesen Terpenoiden gibt es auch noch einige andere Stoffe, die den...

| ältere artikel |

 
*
 Aktuelles HanfJournal
-