Hanf Journal Logo Teil 1
Hanf Journal Logo Teil 2
*

  SITEMAP
 
  * Rubriken
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

*
 
*
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-

*
 
*
-
-
-
-

Feuer auf Caspers-Merk


Abschiedsfeuer auf Caspers-Merk
Dauerhysterie und Steuererhöhungen
Publiziert am: 19.01.06 - Medienformen: Medienform Text
Die meisten Verlautbarungen der Drogenbeauftragten der Bundesregierung, Marion Caspers-Merk, betrafen in den letzten Jahren die Drogen Alkohol, Tabak und Cannabis. Bei den Drogen Alkohol (Alcopops) und Tabak betonte sie immer wieder die gesundheitspolitisch positiven Effekte der Steuererhöhungen...
Feuer auf Caspers-Merk
Jenseits von Logik und Vernunft
Publiziert am: 01.09.05 - Medienformen: Medienform Text
hanfjournal 05september artikel Feuer auf Caspers-Merk
Unter den Bergen mit mehr als 8.000 Meter Höhe gilt der K2 im Nordosten von Kashmir als einer der gefährlichsten. 13 Prozent aller Bergsteiger, die den Gipfel erreichten, kamen beim Abstieg ums Leben. Auch der Annapurna nordwestlich von Kathmandu gilt als sehr gefährlich. Die Zahl der Bergsteiger,...
Feuer auf Caspers-Merk
Drogen- und Suchtbericht 2004: Irreführend und tendenziös
Publiziert am: 29.06.05 - Medienformen: Medienform Text
Alljährlich erscheint im Frühjahr der Drogen- und Suchtbericht der Drogenbeauftragten der Bundesregierung. Dieser Bericht beschreibt weit weniger die allgemeine Situation in Deutschland, sondern weit mehr die von der Bundesregierung geförderten Projekte. Dass diese nicht immer die besten sind, soll...
Feuer auf Caspers-Merk
Streifzug durch die Homepage der Bundesdrogenbeauftragten Marion Caspers-Merk
Publiziert am: 04.05.05 - Medienformen: Medienform Text
Die Homepage der Bundesdrogenbeauftragten Marion Caspers-Merk hat ein neues Erscheinungsbild erhalten. Sympathische Aussagen von Frau Caspers-Merk wie „Für mich ist der Dialog und die Kooperation aller Beteiligten eine wesentliche Voraussetzung für eine wirksame Drogen- und Suchtpolitik.“ wurden...
Feuer auf Caspers-Merk
Caspers-Merk lobt nutzlose ideologisch überfrachtete Kampagnen
Publiziert am: 21.04.05 - Medienformen: Medienform Text
Die Aktion "Keine Macht den Drogen!" wurde in Deutschland zu Beginn der 90er-Jahre konzipiert und durch die Bundesregierung unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzler Helmut Kohl in Zusammenarbeit mit Spitzensportlern wie Karlheinz Rummenigge etabliert. Die Werbeagentur "abold GmbH" in München...
Feuer auf Caspers-Merk
Zensur wie zu Stalins Zeiten in der Sowjetunion
Publiziert am: 15.04.05 - Medienformen: Medienform Text
Ab sofort eröffnet das „Hanf Journal“ das Feuer auf die Bundesdrogenbeauftragte. Jeden Monat werdet ihr nun lesen können, welche Verbrechen von der Drogenbeauftragten ausgehen.




Das Bundesministerium für Gesundheit hatte im Jahr 1999 eine Drogen- und Suchtkommission berufen, der hochkarätige...
Feuer auf Caspers-Merk
Das peinliche Schweigen der Bundesdrogenbeauftragten zu den Brechmitteleinsätzen
Publiziert am: 10.03.05 - Medienformen: Medienform Text
Die Universität von Bremen hat eines der bedeutendsten Drogenforschungsinstitute von Europa. Doch die wissenschaftlichen Ergebnisse aus der Forschung finden kein offenes Ohr beim Bremer Senat, der sich beharrlich allen Neuerungen in der Drogenpolitik widersetzt. So gibt es in Bremen bis heute keine...
Feuer auf Caspers-Merk
Mangelhafte Lesekompetenz oder Versuch einer Minipulation...
Publiziert am: 27.01.05 - Medienformen: Medienform Text
Seit der Veröffentlichung der letzten Pisa-Studie ist der Begriff der „mangelhaften Lesekompetenz“ wieder in aller Munde. Doch das Manko an Lesekompetenz scheint nicht nur Jugendliche zu betreffen, sondern allem Anschein nach auch erwachsene Personen in Regierungskreisen. Diesen Eindruck vermittelt...
Feuer auf Caspers-Merk
Drogenbeauftragte Caspers-Merk im Verdacht pflichtwidriger Untätigkeit

Publiziert am: 06.11.04 - Medienformen: Medienform Text
Am 2. September 2004 verkündete das Bundesministerium für Gesundheit und Soziale Sicherung in einer Pressemitteilung, daß in den ersten sechs Monaten dieses Jahres ein weiterer Rückgang bei den Drogentodesfällen zu verzeichnen gewesen sei. Im ersten Halbjahr 2004 seien in Deutschland 555 Menschen...
Feuer auf Caspers-Merk
Die Drogenbeauftragte predigt immer noch Abstinenz statt Drogenmündigkeit.
Publiziert am: 09.09.04 - Medienformen: Medienform Text
DasPendant zu Sucht und exzessivem Konsum ist nicht Abstinenz, sondernDrogenmündigkeit. Der Wechsel weg von der Abstinenzorientierung hin zurEntwicklung von Drogenmündigkeit erfordert deshalb gezielt einen Prozess derEntwicklung von Methoden zur Vermittlung von Drogenkunde, Genussfähigkeit...

| ältere artikel |

*
 Aktuelles HanfJournal
-