Hanf Journal Logo Teil 1
Hanf Journal Logo Teil 2
*
*
  SITEMAP
 
  * Rubriken
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

*
 
*
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-

*
 
*
-
-
-

 
- guerillagrowing

Klone zaubern!

Ungeschlechtlich vermehrte Cannabis-Pflanzen sind populär wie nie Publiziert am: 07.02.07
hanfjournal 07jan artikel Klone zaubern!
Ungeschlechtlich vermehrte Cannabis-Pflanzen sind populär wie nie - ihre Vorteile bestechend - Nachteile überschaubar. Hanf-Samen guter Qualität kosten gutes Geld und brauchen eine gute Zeit, um zu stattlichen Pflanzen heran zuwachsen. Wer über Equipment zur Aufzucht von Hanf-Samen verfügt, kann...

Spannend: Die Tensio-TechnikTechnik

/hajo-website/artikel/2006/12/s06_1206_tensio.php Publiziert am: 24.01.07
hanfjournal 06dez artikel Spannend: Die Tensio-Technik
Der häufigste Fehler im Indoor-Bereich ist wohl eine zu hohe Feuchtigkeit im Wurzelbereich, verursacht durch zu intensives Gießen oder Bewässern. Frei nach dem Motto „Viel hilft viel“ versucht manch Hobbygärtner, die Resultate durch übermäßige Gabe von Dünger, Zusätzen und Sprühmittelchen zu...

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt ...

... erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier − da steh`n Beamte vor der Tür. Publiziert am: 24.01.07
hanfjournal 06dez artikel Advent, Advent, ein Lichtlein brennt ..
Wir wir alle wissen, ist der unerlaubte Anbau von Hanf in vielen Ländern - darunter auch in der Bundesrepublik Deutschland - per Gesetzt verboten. In Deutschland gibt es zwar die rein theoretische Möglichkeit, seine gärtnerischen Aktivitäten bei der Bundes-Opiumstelle anzumelden und eine Anbaue...

Cannabis und HIV - Interview mit einem Betroffenen

„Natürlich breche ich nicht gleich zusammen ...“ Publiziert am: 10.01.07
Irgendwo in Deutschland. Eine stinknormales Wohnhaus. Keiner ahnt, dass hier seit Jahren hochkriminelles Potenzial lauert. Nein, hier werden keine Bomben gebaut oder Kinder geschlagen, viel schlimmer: Hier baut ein AIDS-Kranker sei eigenes Gras an. Andreas (Name von der Redaktion geändert, was auch...

Schallreduktion in Heimgärten


Eigentlich ist wohl jeder Kunstlicht-Garten „zu laut“. Zu laut um die eigene Lebensqualität nicht zu beeinflussen und im schlechteren Fall auch zu laut um die Nachbarn nicht auf den Plan zu rufen...
Publiziert am: 10.01.07

Zu unterscheiden sind zwei Arten von Schall, also von Gerüchen.
1. Körperschall
2. Luftschall
und vier Arten der Schallbekämpfung/-reduktion
1. Luftschalldämmung
2. Luftschalldämpfung
3. Körperschalldämmung
4. Körperschalldämpfung?


Unter Schalldämmung versteht mensch die Eigenschaft eines...

Mühe allein genügt nicht

Ernte 2006 - Guter Geschmack entsteht durch richtiges Trocknen Publiziert am: 17.12.06
hanfjournal okt06 artikel Mühe allein genügt nicht
Das leckerste Gras wird eklig bis ungenießbar, sollte es falsch getrocknet und/oder zum falschen Zeitpunkt geerntet werden. Leider passiert es der/dem unerfahrenen HobbygärtnerIn immer wieder, dass sie/er Gerüchten und Halbwahrheiten übers Trocknen und Ernten aufsitzt (Beispiel: das Belassen der...

Coco einfach!

Vermeintlich sterben Jahr für Jahr vorwiegend Touristen an tropischen Stränden, beim Sonnenbaden unter Cocospalmen, den plötzlichen Cocosnusstod durch herabfallende Exemplare. Aber Cocosnüsse können... Publiziert am: 17.12.06
hanfjournal okt06 artikel Coco einfach!
Der Anbau auf Coco unterscheidet sich bedeutend vom Anbau auf Erde und Erdsubstraten. Optisch mag Coco Erde stark ähneln - die Eigenschaften sind jedoch völlig andere. Da Cocopflanzsubstrate aus den Fasern und Granulaten der Cocosnuss gewonnen werden, enthalten sie entgegen Erdsubstraten keine rele...

Spanien: Gerichtsverfahren gegen Cannabis-Anbau-Clubs eingestellt!

Roland Grieshammer Publiziert am: 13.12.06
Jüngst wurde in Spanien eine Anzahl gemeinnütziger Cannabis-Clubs gegründet, deren Rechtmäßigkeit nun von Gerichten in Katalonien und dem Baskenland bestätigt wurde. In den Cannabis-Clubs haben sich Personen zusammengeschlossen, die gemeinsam Cannabis anbauen und diesen dann zum Selbstkostenpreis...

Bio-Logisch

In Zeiten standardisierter Industrielebensmittel, gentechnisch veränderter Agrarpflanzen, genetisch standardisierter Masttiere, tageslichtloser Legebatterien, aquakultiviertem Seafood und hippen... Publiziert am: 13.12.06
Viele Eigenbedarfsgärtner sind mit den Jahren und mit ihren Pflanzen und Gärten gewachsen. Ihr Erfahrungsschatz und ihre Fähigkeiten im Umgang mit der Hanfpflanze und deren Ansprüchen ist gestiegen. Die Anbausysteme verändern sich natürlich mit der Zeit und werden „optimiert“. Die Möglichkeiten des...

CANNABIS-COCKTAILS GEGEN KRANKHEITEN DER CANNABIS-PFLANZE

/hajo-website/artikel/2006/08/s5-cocktails_gegen_krankheiten.php Publiziert am: 06.09.06
hanfjournal 06august artikel
Neue Cannabis-Sorten entstehen durch die Kreuzung bereits existierender Sorten und die anschließende Auslese (Selektion) nach gewünschten Merkmalen, wie z. B. höhere Erträge oder THC-Anteile, kürzere Blütephasen oder eine bessere Resistenz gegen
Krankheiten. Diese Auslese erfordert nicht nur viel...

*
Seite 27 von 43  |  << 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26 27 28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43 >>
*
 
*
  Sonderausgaben
-