Hanf Journal Logo Teil 1
Hanf Journal Logo Teil 2
*
  SITEMAP
 
  * Rubriken
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

*
 
*
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-

*
 
*
-
-
-

sonderausgabe hanfparade 2012

Der Deutsche Hanf Verband (DHV)
Deine professionelle Stimme für Legalisierung
Publiziert am: 17.07.12 - Medienformen: Medienform Text

Vor 10 Jahren wurde der DHV gegründet. Er ist aus der drogenpolitischen Debatte in Deutschland nicht mehr wegzudenken.
Im Frühjahr 2002 wurde der DHV von den drei damaligen Inhabern des Hanfjournals gegründet - als Abteilung der herausgebenden „Agentur Sowjet“. Damit war auch die Weiche gestellt...
Zum Bericht der Weltkommission für Drogenpolitik
Publiziert am: 17.07.12 - Medienformen: Medienform Text

Die Weltkommission für Drogenpolitik (Global Commission on Drug Policy) bezweckt, auf internationaler Ebene eine fundierte, wissenschaftlich abgestützte Diskussion über wirksame, humane Möglichkeiten zur Verminderung des Schadens auszulösen, der Menschen und Gesellschaften durch Drogen zugefügt...
Die psychonautische Landkarte
Publiziert am: 17.07.12 - Medienformen: Medienform Text

Vergleichbar mit einem Astronauten, der sich in die Weiten des Weltraums begibt, reist ein Psychonaut respektive ein Psychonautiker in die Tiefen der eigenen Psyche. Die imaginäre psychonautische Landkarte schließt dabei als Pole eines kaum zu überblickenden inneren Raumes beglückende Bereiche und...
Drogenmündigkeit
Ein vielzitierter Begriff und was damit wirklich gemeint ist!
Publiziert am: 16.07.12 - Medienformen: Medienform Text

Als der Begriff Drogenmündigkeit in den 90er Jahren in die Debatte eingebracht wurde, löste er zunächst Verblüffung und Nachdenken auf der einen, wütendes Kontra und persönliche Diffamierung auf der anderen Seite aus. Heute ist der Begriff Drogenmündigkeit in vielen Mündern, wird mit vielen...
PSI-TV
Tipp der Redaktion
Publiziert am: 16.07.12 - Medienformen: Medienform Text

Mitte der 90er Jahre des letzten Jahrhunderts wusste die große Mehrheit der Bevölkerung in Deutschland, Österreich und der Schweiz nicht, was das Internet oder das Netz (World Wide Web) ist. Für die Kommunikation nutzte man das Telefon, das Faxgerät und die Briefpost, für die Information Bücher,...
Die Grüne Hilfe
Auch bei der Hanfparade von Anfang an aktiv!
Publiziert am: 16.07.12 - Medienformen: Medienform Text

Ursprünglich in den 70er-Jahren des letzten Jahrhunderts von Werner Pieper (Verlag „Der Grüne Zweig“) gegründet, ist die Grüne Hilfe in den 80er Jahren zunächst „eingeschlafen“. 1994 aber wurde die Grüne Hilfe (GH) unter der Federführung von Christiane Eisele als Informations- und Kontaktbörse zu...
Davon geht die Welt nicht unter
Hanftag 2012 oder wie viel Angst hat die Berliner Polizei?
Publiziert am: 16.07.12 - Medienformen: Medienform Text

Ich war dieses Jahr zum ersten Mal bei einem Hanftag. Und dann gleich auch als Mitglied des Orgateams. So gegen 13 Uhr kamen wir an der Weltzeituhr an und begannen den Wagen zu schmücken. Sofort viel dabei die Polizei ins Auge, die mit massiven Kräften vor Ort war und den Alexanderplatz förmlich...
Piraten Proxies
Heide und Benny, zwei Berliner Piraten über die Entstehung des Suchtpolitischen Programms der Piratenpartei
Publiziert am: 13.07.12 - Medienformen: Medienform Text

Heide über Benny: Benny ist eigentlich ein Junge vom fränkischen Lande. Dann kam er nach Neukölln. Jetzt ist er 144prozentiger Neuköllner und Pirat. Mein persönlicher Lieblingspirat! Benny arbeitet selbständig als Sysadmin, liebt Hunde, lange Nächte, Krav Maga und farbige Frauen. Äh... und andere...
Helfen statt verbieten
Gedanken über die deutsche Drogenpolitik
Publiziert am: 13.07.12 - Medienformen: Medienform Text

Bei der öffentlichen Debatte zur Drogenpolitik werden oftmals pauschale Einteilungen in erlaubte (also weniger schädliche) und verbotene (also besonders gefährliche) Substanzen vorgenommen. Der Begriff „Droge“ wird hierbei ausschließlich für den illegalen Bereich verwendet, wie der allgemeine...
Entkriminalisieren, Aufklären, Hilfsangebote schaffen
Für eine linke Drogenpolitik
Publiziert am: 13.07.12 - Medienformen: Medienform Text

„Alkohol ist als Droge gefährlicher als Cannabis. Alle Kulturen der Welt suchen nach Möglichkeiten, sich in Rausch zu versetzen. Ein “Recht auf Rausch” postuliert keine “Pflicht zum Rausch”. Alle Drogen haben Nebenwirkungen, Alkohol auch tödliche. Nur durch eine sachliche und vorurteilsfreie...
Versammlungsfreiheit
Das Recht mit anderen Menschen zusammen für etwas in der Öffentlichkeit zu demonstrieren ist in Deutschland ein unveräußerliches Grundrecht, das in Artikel 8 (Versammlungsfreiheit) des Grundgesetzes...
Publiziert am: 13.07.12 - Medienformen: Medienform Text

Historischer Ursprung des Demonstrationsrechts

Das Demonstrationsrecht respektive das Recht der Versammlungsfreiheit stammt aus der Zeit der Französischen Revolution. Frankreichs Verfassung des 3. September 1791, von der verfassungsgebenden Nationalversammlung etwa zwei Jahre nach der Erklärung...
Buchtipp: St.Petri-Schnee
Vom Mutterkornalkaloid zum Gottesglaube
Publiziert am: 13.07.12 - Medienformen: Medienform Text

In der Frankfurter Allgemeinen Zeitung wies Lorenz Jäger in seinem Artikel zu Albert Hofmanns Geburtstag am 11. Januar 2006 auf den Roman „St.Petri-Schnee“ des Schriftstellers Leo Perutz hin. Perutz hatte 1933 (fünf Jahre, bevor Albert Hofmann erstmalig LSD herstellte und zehn Jahre bevor er die...
Psychedelische Ambulanz
Ein Projekt des Eclipse e.V, Verein für akzeptierende Drogenarbeit und psychedelische Krisenintervention
Publiziert am: 13.07.12 - Medienformen: Medienform Text

Ende der 80er, Anfang der 90er Jahre entstand aus einer subkulturellen Bewegung eine Szene, die vordergründig elektronische „Endlostracks“ in einem bunten und teilweise drogeninduzierten Zustand feierte. Daraus entstand mit der Zeit eine ganz neue Jugendkultur, die sich kaum bis gar nicht...
Neustart gefordert
Für eine menschenwürdige, rationale und evidenz-basierte Drogenpolitik!
Publiziert am: 13.07.12 - Medienformen: Medienform Text

Wir könnten immer so weiter machen wie bisher: die Verkäufer und Konsumenten „alter illegaler Drogen“ strafrechtlich verfolgen, den Umgang mit „neuen“ Drogen (z.B. sog. Legal Highs) verbieten und unter strafrechtliche Kontrolle stellen und die Verkäufer und Konsumenten wieder verfolgen. Zu Ende...
Die IACM
und das therapeutische Potenzial von Cannabis
Publiziert am: 12.07.12 - Medienformen: Medienform Text

Die Internationale Arbeitsgemeinschaft für Cannabinoidmedikamente e.V. (IACM) wurde im Jahr 2000 gegründet, um die Kenntnisse über den medizinischen Nutzern von Cannabis und der Cannabinoide, über das Endocannabinoidsystem und verwandte Themen zu fördern.

Es handelt sich um eine kleine wisse...
Legalisieren?
Die Sicht einer Nichtkonsumentin und das therapeutische Potenzial von Cannabis
Publiziert am: 12.07.12 - Medienformen: Medienform Text

Für mich wird es 2012 der erste Besuch bei einer Hanfparade sein, aber ich freue mich schon sehr darauf! Ich habe keine Vorurteile und bin bereit, mich so gut wie es geht zu informieren, denn „verboten ist Hanf nun schon lange genug“ sagt mein Freund. Der geht da schon ein paar Jahre hin. „Wir...
Kreative Antirepression auf der Hanfparade
Wie wir alle auf den Protesten mitbekommen durften, die in letzter Zeit etwas ändern wollten, wie dem Hanftag in Berlin (im Rahmen des Global Marijuana Marches) oder dem Blockupy in Frankfurt am...
Publiziert am: 12.07.12 - Medienformen: Medienform Text

Also warum sich nicht etwas Einfallen lassen, um diesen Zuständen zu begegnen?

Kreative Antirepression will Menschen zu AkteurInnen machen und die weit verbreitete Ohnmacht durchbrechen. Es geht darum, Repression anzugreifen, zu demaskieren und lächerlich zu machen. Ziel ist es, offensive...
Die häufigste Frage
im Hanf Museum
Publiziert am: 12.07.12 - Medienformen: Medienform Text

Das Hanf Museum ist eine ständige Ausstellung rund um die Pflanze Hanf mitten in Berlin. Auf fast 300 Quadratmeter wird alles über die alte Kultufpflanze darstellt. Beginnend mit der Botanik über Anbau und Weiterverarbeitung bis hin zu den verschiedensten Produkten zeigt das Hanf Museum...
Quo vadis Drogenhilfe und Drogenpolitik?
Positionsbestimmung des INDRO e.V. zur aktuellen Drogenpolitik und Drogenhilfepraxis
Publiziert am: 12.07.12 - Medienformen: Medienform Text
zu den Autoren: Leitung des Indro e.V. Münster

Das niedrigschwellige Drogenhilfezentrum des Indro e.V. ist seit über 20 Jahren im niedrigschwelligen, akzeptanzorientierten Drogenhilfebereich in Münster tätig.
Folgende Angebote werden vorgehalten: Niedrigschwellige Drogenarbeit im Kontaktladen,...
Freiheit, Gesundheit, Gerechtigkeit
Die nächste Hanfparade wird am 11. August 2012 in Berlin stattfinden. An diesem Samstag wird die Hanfparade um 13 Uhr mit einer Auftaktkundgebung auf dem Berliner Alexanderplatz bei der Weltzeituhr...
Publiziert am: 11.07.12 - Medienformen: Medienform Text

Freiheit:
Genussmittel legalisieren


Die Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte von 1789 enthält eine Präambel und 17 Artikel, welche die grundlegenden Bestimmungen über den Menschen, seine Rechte und den Staat festschreiben. Darin wird erklärt, dass es natürliche und unveräußerliche Rechte...

 
*
 Aktuelles HanfJournal
-