Hanf Journal Logo Teil 1
Hanf Journal Logo Teil 2
*
  SITEMAP
 
  * Rubriken
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

*
 
*
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-

*
 
*
-
-
-

news
Druckversion

Legalize It!

Dieses Mal: Die akzeptierenden Eltern
(Pub. Dezember 2003)
Publiziert am: 03.12.03 - Medienformen: Medienform Text


Unser Verband versteht sich als Dachorganisation für Eltern und Angehörige, die eine humane Drogenpolitik fordern. Durch die Selbsthilfe der betroffenen Eltern wird nicht nur die eigene Genesung zu erreichen versucht, sondern durch akzeptierende Elternarbeit auch eine Schadensminimierung für unsere Drogen gebrauchenden Kinder angestrebt. Die gleichen Sorgen, Nöte, Ängste, die gleichen Hoffnungen und Wünsche, aber auch die gleiche Wut und Verzweiflung haben uns zusammengeführt. Daraus ergibt sich für die Eltern und unseren Verband die soziale und gesellschaftliche Verpflichtung, Einfluss zu nehmen, dass sich die derzeitigen diskriminierenden und ausgrenzenden Lebensbedingungen der Drogenabhängigen zugunsten menschenwürdiger und integrativer Lebensmöglichkeiten verbessern, auch für diejenigen Abhängigen, die es nicht schaffen, auf Dauer abstinent zu leben.

Jürgen Heimchen, Vorsitzender

„Man brachte einen Junkie zu Jesus und forderte ihn auf, das Urteil zu sprechen. „Nach unseren Gesetzen ist er schuldig!“ riefen sie alle. „Er muss bestraft werden, sonst macht sein Beispiel Schule. Los, fälle den Richterspruch!“ Doch Jesus stand nur ruhig und nachdenklich da, bis er zur Menge sagte: „Wer von euch ohne eine Suchtgefährdung lebt, der werfe den ersten Stein.“

Nun wurden die anderen ebenfalls ruhiger. Als erstes ließ der Kettenraucher seinen Stein fallen und schlich leise davon. Der Autofetischist folgte ihm kurz darauf. Auch der besessene Computerfreak nickte schließlich und verschwand. Der Biertrinker brauchte etwas länger, und der Karrieresüchtige sah es dann auch ein, dass er nicht derjenige sein kann, der werfen könne. Zuletzt blieben nur noch zwei stehen: der Machtbesessene und der Profitgierige.

Ich fürchte, sie halten die Steine noch immer in der Hand, sonst würde es heute den meisten Junkies besser gehen.“


-----------------------------------------------------------------------------
Pfarrer Michael Kleim ist Mitglied im Bundesverband der Eltern und Angehörigen für akzeptierende Drogenarbeit e.V.



Autor: Pfarrer Michael Kleim

Mehr zum Thema:

Diskutiere das Thema im Hanf Journal Forum

Versenden: Artikel drucken Druckversion Versenden: Artikel bookmarken bei einem ServiceBookmark it!

Mehr zum Thema:

- Diskutiere das Thema im Hanf Journal Forum

* Exzessiv das Magazin


Weitere Videos von -Exzessiv
 
*
 Aktuelles HanfJournal
-