Hanf Journal Logo Teil 1
Hanf Journal Logo Teil 2
*
  SITEMAP
 
  * Rubriken
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

*
 
*
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-

*
 
*
-
-
-

news
Druckversion

Newsticker

(Pub. Februar 2004)
Publiziert am: 11.02.04 - Medienformen: Medienform Text


Großbritannien: Cannabis endlich Strafklasse C

Endlich ist es soweit: In Großbritannien wurde Cannabis in die Klasse C degradiert. Diese enthält hauptsächlich verschreibungspflichtige Medikamente. Das heißt, theoretisch droht weiterhin eine Höchststrafe von zwei Jahren auf Cannabis-Besitz, in der Realität müssen die User allerdings mit nicht mehr als einer Verwarnung rechnen.

Das Hanf Journal stellt fest: Haben also all die Ammenmärchen um Cannabis-Tote den Sieg der Vernunft nicht verhindern können?


Bekiffte Dauerläufer

Endocannabinoide, die körpereigenen Cannabis-ähnlichen Botenstoffe, könnten für das euphorische Gefühl verantwortlich sein, von dem Ausdauersportler immer wieder berichten. Amerikanische Forscher stellten fest, dass nach andauernder mäßiger Bewegung ein massiv erhöhter Endocannabinoid-Spiegel im Blut nachgewiesen werden kann. Sie spekulierten daraufhin, dass das bekannte „Runners-High“ nicht wie bisher angenommen von Endorphinen, sondern von Endocannabinoiden verursacht wird.

Das Hanf Journal bestätigt: Wir wussten schon immer das Sport gar nicht so schlimm ist.


Fixstern geräumt

Die repressive Hamburger Regierung hat es tatsächlich geschafft. Ein Kapitel humaner Drogenpolitik ist zu Ende. Der Fixstern, eine Hilfs- und Konsumeinrichtung wurde unter massiver Polizeipräsenz geräumt und somit endgültig geschlossen. Besetzt hatte ihn das Stadtteilbündnis, um sicherzugehen, dass Drogenabhängige weiterhin unter menschenwürdigen und hygienischen Bedingungen konsumieren können.

Hanf Journal meint: Und dann beschweren sie sich wieder über die Junkies auf der Strasse . . .


Gentest für Kiffer

Die CDU/CSU spinnt mal wieder rum. Jetzt hat sie einen Antrag in den Bundesrat eingebracht, in dem sie fordert einen genetischen Fingerabdruck auch bei so genannter Einstiegskriminalität zu nehmen. Dazu gehört auch der Besitz weniger Gramm Cannabis zum Eigenverbrauch. Das Gesetz erlaubt eine solche Maßnahme allerdings nur, wenn davon auszugehen ist, dass in Zukunft gegen die Beschuldigten Strafverfahren von erheblicher Bedeutung zu führen sind.

Hanf Journal erstaunt: Was die von uns denken müssen!

Mehr zum Thema:

Diskutiere das Thema im Hanf Journal Forum

Versenden: Artikel drucken Druckversion Versenden: Artikel bookmarken bei einem ServiceBookmark it!

Mehr zum Thema:

- Diskutiere das Thema im Hanf Journal Forum

 
*
  Sonderausgaben
-